Käsespätzle

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Käsespätzle
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
757
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien757 kcal(36 %)
Protein37 g(38 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate93 g(62 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,8 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D2,3 μg(12 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K7,2 μg(12 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin9,3 mg(78 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure62 μg(21 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin19,1 μg(42 %)
Vitamin B₁₂3 μg(100 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium432 mg(11 %)
Calcium901 mg(90 %)
Magnesium56 mg(19 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink5,1 mg(64 %)
gesättigte Fettsäuren15 g
Harnsäure63 mg
Cholesterin272 mg
Zucker gesamt3 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
4
Eier (Größe M)
2
1 TL
250 g
2 Stiele
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlEmmentalerButterMajoranEiSalz

Zubereitungsschritte

1.

Mehl, Eier, 1 Prise Salz und Wasser zu einem Spätzleteig verrühren. Gut durchschlagen, bis er Blasen wirft. Teig ½ Stunde ruhen lassen. Inzwischen Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden. In heißer Butter goldbraun braten. Käse reiben. Majoran waschen, Blättchen abzupfen. Leicht gesalzenes Wasser zum Kochen bringen.

2.

Spätzleteig mit dem Messer ins kochende Wasser schaben (einfacher geht’s mit dem Spätzlehobel). Sobald die Spätzle aufsteigen, mit der Schaumkelle herausnehmen und abtropfen lassen. Spätzle, Zwiebeln, Käse und Majoran mischen und in ofenfeste Förmchen füllen. Im vorgeheizten Backofen (E.-Herd: 200°C/ Gas: Stufe 3) ca. 7 Minuten backen.