Erfrischend und leicht

Kalte Melonen-Tomaten-Suppe

mit Joghurt und Basilikum
4
Durchschnitt: 4 (6 Bewertungen)
(6 Bewertungen)
Kalte Melonen-Tomaten-Suppe

Kalte Melonen-Tomaten-Suppe - Schnell was Leichtes genießen – cooler geht\'s kaum

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
80
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Zu heiß und keinen Appetit? Der kommt hier ganz bestimmt – selbst bei 30 Grad im Schatten. Das eisgekühlte Püree schmeckt nicht nur klasse, es füllt auch den Magen, ohne ihn zu belasten. Der Figur tut es außerdem gut, denn es kommt fast ganz ohne Fett aus und hat keine 100 Kalorien.

Wer die Suppe etwas flüssiger möchte, der kann sie mit eiskaltem Mineralwasser (mit wenig oder gar keiner Kohlensäure) verdünnen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien80 kcal(4 %)
Protein2 g(2 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,9 mg(8 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure18 μg(6 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin7,2 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium362 mg(9 %)
Calcium56 mg(6 %)
Magnesium17 mg(6 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod4,5 μg(2 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren0,5 g
Harnsäure32 mg
Cholesterin3 mg
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K6 μg(10 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,7 mg(14 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure49 μg(16 %)
Pantothensäure4,4 mg(73 %)
Biotin14,9 μg(33 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C43 mg(45 %)
Kalium570 mg(14 %)
Calcium57 mg(6 %)
Magnesium40 mg(13 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren0,7 g
Harnsäure66 mg
Cholesterin2 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
1 kg
kleine Wassermelone (0.5 kleine Wassermelonen)
400 g
geschälte Tomaten (Dose; Füllmenge)
4 Stiele
4 EL
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 feine Reibe, 1 kleines Messer, 1 Zitronenpresse, 1 großes Messer, 1 hohes Gefäß, 1 Stabmixer, 1 Suppenkelle, 1 Esslöffel

Zubereitungsschritte

1.
Kalte Melonen-Tomaten-Suppe Zubereitung Schritt 1

Zitrone heiß abwaschen, trockenreiben und die Hälfte der Schale fein abreiben. Zitrone halbieren und auspressen.

2.
Kalte Melonen-Tomaten-Suppe Zubereitung Schritt 2

Melone mit einem großen Messer halbieren. In Spalten schneiden, entkernen, schälen und würfeln. Mit den geschälten Tomaten samt Flüssigkeit in ein hohes Gefäß geben.

3.
Kalte Melonen-Tomaten-Suppe Zubereitung Schritt 3

Zitronenschale und -saft dazugeben und mit dem Stabmixer mittelfein pürieren. Salzen, pfeffern und zugedeckt im Kühlschrank 1-2 Stunden ziehen lassen. Kurz vor dem Servieren Basilikum waschen, trockenschütteln und die Blätter abzupfen. Die Suppe mit Basilikumblättern und je 1 EL Joghurt anrichten.

 
Ich persönliche würde weniger Tomaten hinzufügen. Der Melonengeschmack geht etwas unter.
 
Wir dachten: das wär's im Sommer. Gesagt, getan: aber die Mischung von Tomate und Wassermelone stellte sich dann leider als nicht zu unserem Geschmack passend heraus... Schade.