Kartoffelgulasch mit Sauerkraut

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kartoffelgulasch mit Sauerkraut
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
288
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien288 kcal(14 %)
Protein8 g(8 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate48 g(32 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8 g(27 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E8,3 mg(69 %)
Vitamin K40,9 μg(68 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin6,3 mg(53 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure157 μg(52 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin8,4 μg(19 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C249 mg(262 %)
Kalium1.728 mg(43 %)
Calcium91 mg(9 %)
Magnesium94 mg(31 %)
Eisen3,8 mg(25 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren0,7 g
Harnsäure85 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
mehlig kochende Kartoffeln
3
1
große Zwiebel
2 Stiele
2 EL
neutrales Öl
250 g
2 EL
330 ml
250 ml
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelTomatensaftSauerkrautTomatenmarkÖlSalbei
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Kartoffeln schälen und in ca. 2 cm dicke Stifte schneiden. Paprika waschen, halbieren, putzen und in schmale Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und in möglichst dünne Ringe schneiden. Salbei waschen, die Blätter in nicht zu feine Streifen schneiden.
2.
Das Öl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Kartoffeln, Paprika, Sauerkraut, Tomatenmark und Salbei dazugeben und 5 Min. braten.
3.
Tomatensaft und Brühe angießen. Mit Salz und Pfeffer würzen, ca. 20-25 Min. zugedeckt köcheln lassen. Dann das Gulasch offen noch etwas einkochen lassen und servieren. Dazu passt ein Klecks Schmand.