Kedgeree mit Gemüse und hartem Ei

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kedgeree mit Gemüse und hartem Ei
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
419
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien419 kcal(20 %)
Protein18 g(18 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate51 g(34 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,9 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,6 μg(8 %)
Vitamin E4,2 mg(35 %)
Vitamin K45,4 μg(76 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin6,3 mg(53 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure118 μg(39 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin18,7 μg(42 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C15 mg(16 %)
Kalium420 mg(11 %)
Calcium74 mg(7 %)
Magnesium72 mg(24 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren2,5 g
Harnsäure118 mg
Cholesterin218 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
200 g
grüne Erbsen
150 g
Mais Dose
4
2
2 cm
frischer Ingwer
2 EL
2 EL
3 EL
geröstete Mandelblättchen
2 EL
frisch gehackter Koriander
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Reis in 400 g kochendem Salzwasser garen. Die Erbsen auftauen lassen und den Mais über einem Sieb abtropfen lassen.

2.

Die Eier in heißem Wasser 8-10 Minuten hart kochen. Abgießen, abschrecken, pellen und vierteln.

3.

Den Knoblauch und Ingwer schälen, fein hacken und in einer heißen Pfanne mit Öl kurz anschwitzen. Die Erbsen zugeben, das Currypulver einstreuen und ebenfalls kurz mitschwitzen lassen.

4.

Den Reis und die Mandelblättchen in die Pfanne geben und unter Schwenken heiß werden lassen.

5.

Den Koriander untermischen, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Eiern angerichtet servieren.