28
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Nudel-Frittata

mit Erbsen und Schafskäse

4
Durchschnitt: 4 (17 Bewertungen)
(17 Bewertungen)
Nudel-Frittata
408
kcal
Brennwert

Nudel-Frittata - Nudel-Frittata: Vegetarisches aus der Pfanne – ganz unkompliziert gezaubert und so lecker!

28
Drucken
leicht
Schwierigkeit
10 min
Zubereitung
 • Fertig in 20 min
Fertig
Warum gesund
Noch smarter
Nährwerte

Hier werden Sie sehr gut mit Eisen und Vitamin B12 versorgt. Beide spielen eine wichtige Rolle in der Blutbildung. Für den Knochenstoffwechsel sind Kalzium und Vitamin D unabdingbar – neben dem Augenvitamin A und dem Nervenvitamin B1 liegen auch sie in nennenswerten Mengen vor.

Kinder lieben gebratene Nudeln mit Erbsen und Ei – mögen das aber lieber mit einem milderen Käse wie zum Beispiel Gouda.

Fett21 g
gesättigte Fettsäuren6,4 g
Eiweiß / Protein25 g
Ballaststoffe6,5 g
zugesetzter Zucker0 g
Kalorien408
1 Portion enthält
Brennwert408
Eiweiß/Protein/g25
Fett/g21
gesättigte Fettsäuren/g6,4
Kohlenhydrate/g27
zugesetzter Zucker/g0
Ballaststoffe/g6,5
BE2,5
Cholesterin/mg481
Harnsäure/mg124
Vitamin A/mg0,4
Vitamin D/μg3,5
Vitamin E/mg3,4
Vitamin B₁/mg0,4
Vitamin B₂/mg0,5
Niacin/mg7,5
Vitamin B₆/mg0,3
Folsäure/μg108
Pantothensäure/mg2,5
Biotin/μg33,4
Vitamin B₁₂/μg2,6
Vitamin C/mg10
Kalium/mg475
Kalzium/mg161
Magnesium/mg74
Eisen/mg5
Jod/μg19
Zink/mg3,3

Rezeptentwicklung: EAT SMARTER
Zutaten
Zubereitung

Küchengeräte

1 ofenfeste Pfanne, 1 kleine Schüssel, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Holzlöffel, 1 Schneebesen, 1 Sieb, 1 Backofenrost, 1 Topf

Zutaten

für 2 Portionen
100 g
Erbsen (tiefgekühlt)
2
1
2 Stiele
50 g
fettreduzierter Schafskäse
1 EL
150 g
gekochte Vollkorn-Spaghetti (aus ca. 60 g ungekochten Nudeln)
4
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/6
Nudel-Frittata Zubereitung Schritt 1

Erbsen antauen lassen. Knoblauch und Zwiebel schälen und fein hacken. Minze waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen und grob hacken. Schafskäse würfeln.

Video Tipp
Wie Sie eine Knoblauchzehe im Handumdrehen schälen
Video Tipp
Wie Sie Knoblauch gekonnt mit dem Messer fein hacken
Video Tipp
Wie Sie Zwiebeln clever zum leichteren Schälen vorbereiten
Video Tipp
Wie Sie mühelos frische Minzblätter hacken
Video Tipp
Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Video Tipp
Wie Sie Kräuter richtig waschen und Blättchen abzupfen
Schritt 2/6
Nudel-Frittata Zubereitung Schritt 2

Olivenöl in einer ofenfesten Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze 1 Minute glasig dünsten.

Video Tipp
Wie Sie eine gewürfelte Zwiebel schnell und einfach glasig dünsten
Schritt 3/6
Nudel-Frittata Zubereitung Schritt 3

Gekochte Nudeln in die Pfanne geben und kurz anbraten.

Schritt 4/6
Nudel-Frittata Zubereitung Schritt 4

Erbsen ebenfalls in die Pfanne geben, mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 5/6
Nudel-Frittata Zubereitung Schritt 5

Eier in einer Schüssel verquirlen und leicht mit Salz und Pfeffer würzen, anschließend in die Pfanne geben.

Video Tipp
Wie Sie ein Ei schnell und einfach gut verquirlen
Schritt 6/6
Nudel-Frittata Zubereitung Schritt 6

Minze und Schafskäse darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen auf dem Backofenrost bei 180 °C (Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2-3) 10-12 Minuten stocken lassen. Auf eine Platte gleiten lassen und anschließend die Nudel-Frittata servieren.

Kommentare

 
Also ich habe das eben gekocht und es schmeckt einfach nach Omlett mit Nudeln... Das dachte ich mir schon, als ich las, dass da so viel Ei rein muss... Oh mann, das war der Punkt wo ich das Rezept hätte abbrechen sollen... Daher für Euch der Tipp: Kein raffiniertes Rezept, trocken, kein bisschen frisch... :(
 
Wir werden das Gericht heute probieren, allerdings isst mein Mann alleine schon die Anzahl an Spaghetti, da werde ich definitiv aufstocken müssen. Bin schon sehr gespannt, wie es wird. Minze lasse ich auch weg, die mag ich generell nicht.
 
War nicht so mein Fall..
 
richtig tolles Essen. Problem ist nur, dass von allen Dingen, die man braucht so viel übrig bleibt in der Verpackung. EAT SMARTER sagt: Welche Verpackung meinen Sie? Die Packung mit restlichen Erbsen kann man einfach wieder in den Tiefkühler zurückgeben, Spaghetti verderben nicht; Schafskäse kann man lose genau nach Gewicht kaufen bzw. gut bis zu 1 Woche im Kühlschrank für ein anderes Gericht aufheben ...
 
Sehr einfach gemacht, aber super lecker :)
 
War wirklich lecker, nur war es bei mir irgendwie einen Tick zu trocken...aber trotzdem gut!
 
Das schmeckt sowas von lecker, ich werde es aufjedenfall nochmal kochen :)
 
Dieses Gericht ist wirklich sehr einfach und schnell zuzubereiten, was ein großes Plus ist. Es schmeckt nicht schlecht. Hatte leider keine Minze im Haus, aber mein Besuch hat sich nach dem Rezept erkundigt und möchte es nachkochen :)
 
Super lecker und sehr schnell zubereitet. Der Kick ist für mich die Minze. Die gebe ich allerdings erst kurz vor Garende ans Essen. Dieses Rezept steht bei uns häufig auf dem Speiseplan.
 
Superlecker, schnell fertig! Der Kick ist für mich die Minze (nachträglich zugegeben).Das Rezept steht bei uns häufig auf dem Speise-Plan.
 
Zwiebeln sollte man immer mindestens 2,3 Minuten glasig dünsten, damit sie ihr Aroma ans Öl abgeben - den Knoblauch dann aber erst nach 2 Minuten hinzugeben und auf geringe Wärmezufuhr achten, da er sonst bitter wird. Eigentlich sollte man sich be Gerichten mit noch weiteren Zutaten auch für eins von beidem unterscheiden - in der italienischen Küche kocht man "pasta in bianco" entweder mit Zwiebeln oder mit Knoblauch. Bei diesem Gericht frag ich mich sowieso, was man am Ende noch schmecken soll - Zwiebel und Knoblauch und Minze und Erbsen und Eier und dann noch Käse ?!!! Das ist viel zu viel ! Klasse statt Masse - ich schätze ich spreche allen italienische Köchen aus der Seele, wenn ich sage: Dieser Materialmix darf sich eigentlich nicht "frittata" nennen!
 
Superlecker und total schnell gemacht. Ich habe anstatt der Erbsen Blattspinat genommen, hat auch super geschmeckt und das ganze wird dann saftiger.
 
Schmeckt sehr lecker! Was kann man dagegen machen, dass die Minze im Ofen anbrennt? Bei 180 Grad ist das kaum zu vermeiden oder??? EAT SMARTER sagt: Streuen Sie die Minze nicht zusammen mit dem Schafskäse, sondern erst kurz vor Ende der Backzeit über das Gericht.
 
super lecker!!! habe die hälfte gekocht für mich allein und wurde satt! es blieb sogar noch ein rest übrig..
 
Sehr lecker, aber leider ist die Minze im Ofen verbrannt und hat dadurch deutlich an Geschmack verloren. Ich musste auch die doppelte Portion Nudeln machen! Nächstes Mal streue ich die Minze frisch über das Gericht, ansonsten ist es sehr sehr lecker und schnell gemacht!
 
Habe das Rezept noch nicht ausprobiert. Was bietet sich als Alternative zu den Erbsen an ? EAT SMARTER sagt: Sie können gern auch gemischtes TK-Gemüse nehmen. Achten Sie nur darauf, dass das Gemüse nicht bereits gewürzt ist.
 
30 Gramm Nudeln pro Nase zum Sattwerden? Das ist doch ein Witz - leider ein schlechter
 
Einfach nur super und schnell zu machen!
 
Gutes Reste-Essen ! Ruhig mehr solcher Rezepte. Man hat immer irgendwelche Reste vom Vortag übrig und mag nicht einfach nur aufwärmen (außer bei Gulasch oder Eintöpfen).
 
Was bedeutet 150 g Spaghetti(aus 60 g ungekochten Nudeln)? Erschließt sich mir nicht ganz. Viele Grüße EAT SMARTER sagt: Das ist ganz einfach: 60 g ungekochte Nudeln bringen nach dem Kochen 150 g auf die Waage. Übrigens: Die Frittata ist ein tolles Rezept, wenn Sie noch Nudeln vom Vortag übrig haben.
 
Ein leckeres Essen, schnell und einfach gemacht. Ich hab das Ei allerdings auf dem Herd stocken lassen, da mein Backofen ein bisschen klein ist und die Pfanne nicht reinging :( Am Geschmack hat das aber nichts geändert, einfach super! Der Schafskäse mit den Erbsen schmeckt gut. Ach so und wegen der Vollkornnudeln; ging mir auch so, dann hab ich's mal mit Tagliatelle versucht und die mag ich ziemlich gern - vielleicht weil sie nicht so kompakt sind?
 
Im großen und ganzen ein leckeres Essen. Wie schon erwähnt finde ich 50g Nudeln für 2 Portionen auch etwas wenig. Kann mich auch nicht wirklich mit Vollkorn-Nudeln anfreunden - finde diese schmecken wie nasses Brot - werde es beim nächsten Mal mit Dinkel-Nudeln testen und den Schafskäse in die Nudel-Erbsen-Ei-Masse mischen. EAT SMARTER sagt: Wir haben die Nudelmenge noch einmal überprüft und angepasst. Danke für den Hinweis.
 
Sehr leckeres, schnell zubereitetes Gericht. Allerdings finde ich die Menge von 50g gekochten Spaghetti seeehr wenig für zwei Portionen... EAT SMARTER sagt: für den großen Hunger können Sie natürlich auch ein paar Spaghetti mehr verwenden.
 
Ich kann mich meinen "Vorgängern" nur anschließen. Das Rezept ist wirklich lecker und leicht zubereitet. Die Minze habe ich auch weggelassen, da es geschmacklich auch nicht meine lieblings Richtung ist. Aber das Gericht war auch ohne Minze wunderbar :)
 
Das Rezept ist richtig lecker und fix zuzubereiten. Allerdings werde ich nächstes Mal wohl die Minze weglassen. Irgendwie kann ich mich nicht an den Geschmack gewöhnen. Aber das ist ja alles Geschmackssache
 
Habe die Nudeln letztens bei einer Freundin bekommen und werde das Rezept demnächst selbst kochen, weil es so gut geschmeckt hat!
 
Ein super schnelles und gut schmeckendes Gericht ! Habe allerdings nur 3 Eier verwendet und die Minze klein gehackt.
 
Ein tolles,schnell herzustellendes Gericht, ausserdem super lecker! Gisela, 4.2.2010

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Bis zu 25% reduziert: Anova Culinary Sous Vide
VON AMAZON
96,75 €
Läuft ab in:
Sonderangebot: WMF Kräuterschere Edelstahl silber und mehr
VON AMAZON
Preis: 49,95 €
29,99 €
Läuft ab in:
Sonderangebot: Kaiser Profi Spritzbeutel-Set, 7-teilig Spritzbeute,l mit Adapter, 5 Edelstahl-Tüllen, spülmaschinengeeignet und mehr
VON AMAZON
Preis: 14,95 €
12,70 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages