28
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Nudel-Frittata

mit Erbsen und Schafskäse

Rezeptentwicklung: EAT SMARTER
Nudel-Frittata

Nudel-Frittata - Nudel-Frittata: Vegetarisches aus der Pfanne – ganz unkompliziert gezaubert und so lecker!

28
Drucken
408
kcal
Brennwert
10 min
Zubereitung
20 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 2 Portionen
100 g
Erbsen (tiefgekühlt)
2
1
2 Stiele
50 g
fettreduzierter Schafskäse
1 EL
150 g
gekochte Vollkorn-Spaghetti (aus ca. 60 g ungekochten Nudeln)
4
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 ofenfeste Pfanne, 1 kleine Schüssel, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Holzlöffel, 1 Schneebesen, 1 Sieb, 1 Backofenrost, 1 Topf

Zubereitungsschritte im Video

Zubereitungsschritte

Schritt 1/6
Nudel-Frittata Zubereitung Schritt 1

Erbsen antauen lassen. Knoblauch und Zwiebel schälen und fein hacken. Minze waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen und grob hacken. Schafskäse würfeln.

Video Tipp
Wie Sie eine Knoblauchzehe im Handumdrehen schälen
Video Tipp
Wie Sie Knoblauch gekonnt mit dem Messer fein hacken
Video Tipp
Wie Sie Zwiebeln clever zum leichteren Schälen vorbereiten
Video Tipp
Wie Sie mühelos frische Minzblätter hacken
Video Tipp
Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Video Tipp
Wie Sie Kräuter richtig waschen und Blättchen abzupfen
Schritt 2/6
Nudel-Frittata Zubereitung Schritt 2

Olivenöl in einer ofenfesten Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze 1 Minute glasig dünsten.

Video Tipp
Wie Sie eine gewürfelte Zwiebel schnell und einfach glasig dünsten
Schritt 3/6
Nudel-Frittata Zubereitung Schritt 3

Gekochte Nudeln in die Pfanne geben und kurz anbraten.

Schritt 4/6
Nudel-Frittata Zubereitung Schritt 4

Erbsen ebenfalls in die Pfanne geben, mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 5/6
Nudel-Frittata Zubereitung Schritt 5

Eier in einer Schüssel verquirlen und leicht mit Salz und Pfeffer würzen, anschließend in die Pfanne geben.

Video Tipp
Wie Sie ein Ei schnell und einfach gut verquirlen
Schritt 6/6
Nudel-Frittata Zubereitung Schritt 6

Minze und Schafskäse darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen auf dem Backofenrost bei 180 °C (Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2-3) 10-12 Minuten stocken lassen. Auf eine Platte gleiten lassen und anschließend die Nudel-Frittata servieren.

Letzte KommentareAlle Kommentare

 
Also ich habe das eben gekocht und es schmeckt einfach nach Omlett mit Nudeln... Das dachte ich mir schon, als ich las, dass da so viel Ei rein muss... Oh mann, das war der Punkt wo ich das Rezept hätte abbrechen sollen... Daher für Euch der Tipp: Kein raffiniertes Rezept, trocken, kein bisschen frisch... :(
 
Wir werden das Gericht heute probieren, allerdings isst mein Mann alleine schon die Anzahl an Spaghetti, da werde ich definitiv aufstocken müssen. Bin schon sehr gespannt, wie es wird. Minze lasse ich auch weg, die mag ich generell nicht.
 
War nicht so mein Fall..
 
richtig tolles Essen. Problem ist nur, dass von allen Dingen, die man braucht so viel übrig bleibt in der Verpackung. EAT SMARTER sagt: Welche Verpackung meinen Sie? Die Packung mit restlichen Erbsen kann man einfach wieder in den Tiefkühler zurückgeben, Spaghetti verderben nicht; Schafskäse kann man lose genau nach Gewicht kaufen bzw. gut bis zu 1 Woche im Kühlschrank für ein anderes Gericht aufheben ...
 
Sehr einfach gemacht, aber super lecker :)

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Klappbarer Hocker - bis 150 kg - 30x22x23 cm - Tragbarer, Rutschfester, Platzsparender Hocker
VON AMAZON
10,79 €
Läuft ab in:
Aicok Wasserkocher Edelstahl 1.7L Elektrischer Wasserkocher, Retro Wasserkocher in Edelstahl, automatische Abschaltung, 2200W, Silber
VON AMAZON
25,37 €
Läuft ab in:
USB Feuerzeug, Elektro Feuerzeug Doppel-Arc, Winddichte Flammenlose, Lichtbogen Feuerzeug, Touchscreen, USB Wiederaufladbar für Küche, Grill, Kerzen und Zigaretten, TDEL02P
VON AMAZON
12,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages