EatSmarter Exklusiv-Rezept

Putenrouladen auf Blattspinat

mit Safranreis
4
Durchschnitt: 4 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Putenrouladen auf Blattspinat

Putenrouladen auf Blattspinat - Leicht italienisch inspirierte Liaison: Leckere Fitmacher lassen bitten!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
382
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Unglaublich, aber wahr: Die leckere, komplette Hauptmahlzeit macht satt, liefert ein Rundumpaket an wichtigen Nährstoffen und ist dabei konkurrenzlos arm an Fett und Kalorien. Und ätherische Öle aus den Gewürzen kurbeln den Stoffwechsel sanft an!

Soll\'s mal ganz besonders fein und edel sein, können Sie die Putenschnitzel durch dünn geschnittene Kalbsschnitzel ersetzen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien382 kcal(18 %)
Protein40 g(41 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,5 g(28 %)
Vitamin A2 mg(250 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6,3 mg(53 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin25,5 mg(213 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure135 μg(45 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin33,4 μg(74 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C74 mg(78 %)
Kalium1.528 mg(38 %)
Calcium390 mg(39 %)
Magnesium198 mg(66 %)
Eisen11,7 mg(78 %)
Jod35 μg(18 %)
Zink4,3 mg(54 %)
gesättigte Fettsäuren1,5 g
Harnsäure374 mg
Cholesterin75 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A2 mg(250 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,5 mg(46 %)
Vitamin K959,5 μg(1.599 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin24,8 mg(207 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure377 μg(126 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin36,5 μg(81 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C131 mg(138 %)
Kalium2.005 mg(50 %)
Calcium325 mg(33 %)
Magnesium227 mg(76 %)
Eisen11,2 mg(75 %)
Jod33 μg(17 %)
Zink4,9 mg(61 %)
gesättigte Fettsäuren1,5 g
Harnsäure350 mg
Cholesterin55 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
1 EL
500 g
dünne Putenschnitzel (4 dünne Putenschnitzel)
150 g
1 Msp.
gemahlene Safranfäden
120 g
rote Zwiebeln (2 rote Zwiebeln)
2
20 g
getrocknete Tomaten (4 getrocknete Tomaten)
2 EL
100 ml
klassische Gemüsebrühe
1 Msp.
gemahlener Koriander
Saisonale Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

2 Töpfe mit Deckel, 1 Schüssel, 1 Holzlöffel, 1 Sieb, 1 Mörser, 8 Zahnstocher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 beschichtete Pfanne, 1 eventuell Schaumkelle, 1 Esslöffel, 1 Messbecher, 1 Küchenpapier, 1 Pfannenwender

Zubereitungsschritte

1.
Putenrouladen auf Blattspinat Zubereitung Schritt 1

Spinat gründlich waschen, abtropfen lassen und putzen.

2.
Putenrouladen auf Blattspinat Zubereitung Schritt 2

In einem großen Topf reichlich Wasser zum Kochen bringen und salzen. Spinat hineingeben, einmal aufkochen, abgießen oder mit einer Schaumkelle herausheben und in einer Schüssel mit eiskaltem Wasser abschrecken. Spinat abtropfen lassen.

3.
Putenrouladen auf Blattspinat Zubereitung Schritt 3

Senfkörner in einer beschichteten Pfanne kurz anrösten, in einen Mörser geben und fein zerstoßen.

4.
Putenrouladen auf Blattspinat Zubereitung Schritt 4

Putenschnitzel waschen und mit Küchenpapier trockentupfen. Nebeneinander auf die Arbeitsfläche legen, mit Salz und zerstoßenen Senfkörnern bestreuen.

5.
Putenrouladen auf Blattspinat Zubereitung Schritt 5

Einige Spinatblätter trockentupfen, als dünne Lage auf die Schnitzel legen und leicht andrücken.

6.
Putenrouladen auf Blattspinat Zubereitung Schritt 6

Putenschnitzel aufrollen und mit jeweils 2 Zahnstochern verschließen.

7.
Putenrouladen auf Blattspinat Zubereitung Schritt 7

450 ml Wasser aufkochen und leicht salzen. Vollkornreis und Safran dazugeben und aufkochen. Bei kleiner Hitze zugedeckt etwa 25 Minuten garen.

8.
Putenrouladen auf Blattspinat Zubereitung Schritt 8

Inzwischen Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln in Streifen, Knoblauch in dünne Scheiben schneiden. Tomaten in kurze Streifen schneiden.

9.
Putenrouladen auf Blattspinat Zubereitung Schritt 9

1 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch und Tomaten darin andünsten. Gemüsebrühe dazugeben, aufkochen und bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten zugedeckt garen.

10.
Putenrouladen auf Blattspinat Zubereitung Schritt 10

Restliches Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Rouladen leicht salzen, bei starker Hitze rundherum anbraten und bei kleiner Hitze zugedeckt 6-8 Minuten garen.

11.
Putenrouladen auf Blattspinat Zubereitung Schritt 11

Restlichen Spinat zum Zwiebelgemüse geben und kurz erhitzen. Mit Salz, Pfeffer und Koriander würzen. Putenrouladen auf dem Spinat anrichten und mit dem Safranreis servieren.

Zubereitungstipps im Video
 
Sehr lecker und sehr empfehlenswert. Die Verarbeitung von frischem Spinat ist zwar etwas aufwändiger als bei TK-Blattspinat, aber es lohnt sich. Einzig etwas frisch geriebene Muskatnuss hat noch am Spinat-Tomatengemüse gefehlt, ansonsten ließ das Gericht wirklich keine Wünsche offen. 5 von 5 Sternen. :)
 
Ein ganz tolles Rezept, vielen Dank dafür!! Ist ein schönes Sonntagsessen und kam bei meiner Familie ziemlich gut an. Sehr angetan waren alle von dem Safranreis. Sie wollen jetzt nur noch den ... Die Spinatfüllung ist schön würzig und schmeckt einfach toll in Kombi mit Fleisch und Reis.
 
ganz ehrlich: sooo satt macht das mit 35g Reis pro Portion nun auch nicht.