Gute-Laune-Rezept

Salat mit Avocado und Käse

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Salat mit Avocado und Käse

Salat mit Avocado und Käse - Fruchtige Mischung trifft würzigen Salat!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
646
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Nektarinen in dem Salat sorgen für gute Laune, denn der enthaltene sekundäre Pflanzenstoff Quercetin kann nachweislich depressiven Verstimmungen entgegenwirken. Gegen Stress und Nervosität helfen hingegen die Avocados, denn sie punkten mit Lecithin und B-Vitaminen.

Ist gerade keine Saison für Nektarinen, dann können Sie diese durch andere Früchte ersetzen. Im Frühling schmecken Erdbeeren zu dem Salat mit Avocado und Käse und im Winter Orangenfilets.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien646 kcal(31 %)
Protein26 g(27 %)
Fett44 g(38 %)
Kohlenhydrate36 g(24 %)
zugesetzter Zucker2,8 g(11 %)
Ballaststoffe10,3 g(34 %)
Kalorien646 kcal(31 %)
Protein26 g(27 %)
Fett44 g(38 %)
Kohlenhydrate36 g(24 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe10,3 g(34 %)
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E5 mg(42 %)
Vitamin K119,4 μg(199 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin8,9 mg(74 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure95 μg(32 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin5,9 μg(13 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C60 mg(63 %)
Kalium1.167 mg(29 %)
Calcium637 mg(64 %)
Magnesium113 mg(38 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink5,5 mg(69 %)
gesättigte Fettsäuren17,6 g
Harnsäure71 mg
Cholesterin54 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g
100 g
2
2
4 EL
160 g
Vollkorn-Baguette (4 Scheiben)
300 g
Ziegenkäse (Rolle)
2 Stiele
1
1 EL
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZiegenkäseRucolaFeldsalatOlivenölApfelessigHonig
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Sieb, 1 Messer, 1 Zitronenpresse, 1 Grillpfanne

Zubereitungsschritte

1.

Rucola und Feldsalat putzen, waschen und trocken schleudern. Avocados schälen, entkernen und in Spalten schneiden. Zusammen mit dem Blattsalat in eine Schüssel geben.

2.

Nektarinen waschen, halbieren, entkernen und ebenfalls in Spalten schneiden. Ein Grillpfanne mit etwas Öl einpinseln, dann Nektarinen darin 3–4 Minuten grillen. Aus der Pfanne nehmen und etwas abkühlen lassen.

3.

Brotscheiben im vorgeheizten Backofen bei 220 °C (Umluft 200 °C; Gas: Stufe 3–4) auf beiden Seiten kurz rösten. Ziegenkäse in 8 Scheiben schneiden auf die Brotscheiben legen. Zurück im Ofen 3–4 Minuten leicht bräunen lassen.

4.

Thymian waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken. Orange waschen, trocken reiben und Schale grob abreiben. Saft der Frucht auspressen. Beides mit Honig, Essig, Thymian, restlichem Öl, Salz und Pfeffer verrühren und abschmecken.

5.

Nektarinenspalten zum Salat geben und etwa 2/3 vom Dressing locker untermischen. Salat aus der Schüssel nehmen und auf Tellern anrichten. Brot dazu legen und mit verbliebenen Dressing beträufelt servieren.