EatSmarter Exklusiv-Rezept

Steirischer Salat

mit Geflügelsülze und Kürbis
4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Steirischer Salat

Steirischer Salat - Eine herzhafte Kostbarkeit aus Österreich – ohne besonders großen Aufwand

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
400
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Hier kommt alles Gute vom Kürbis: Kürbisfleisch enthält jede Menge antioxidative sekundäre Pflanzenstoffe, Kürbiskerne versorgen uns mit reichlich Mineralstoffen und Kürbiskernöl mit den essentiellen mehrfach ungesättigten Fettsäuren.

Der Salat schmeckt auch mit gekochtem Rindfleisch. Es liefert hochwertiges Eiweiß, das für den menschlichen Körper unentbehrlich ist.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien400 kcal(19 %)
Protein22 g(22 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe6 g(20 %)
Vitamin A1,2 mg(150 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,7 mg(31 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin11,7 mg(98 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure94 μg(31 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin7,8 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C71 mg(75 %)
Kalium1.218 mg(30 %)
Calcium175 mg(18 %)
Magnesium137 mg(46 %)
Eisen6,5 mg(43 %)
Jod28 μg(14 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren5,8 g
Harnsäure155 mg
Cholesterin33 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
2 EL
150 g
eingelegter Kürbis (Glas)
200 g
1
1 Bund
150 g
Tomaten (2 Tomaten)
2 EL
2 TL
4 EL
100 g
100 g
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Pfanne, 1 Schüssel, 1 kleine Schüssel, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Gemüsehobel, 1 Sieb, 1 Schneebesen, 1 Mörser, 1 Salatschleuder

Zubereitungsschritte

1.
Steirischer Salat Zubereitung Schritt 1

Die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten. Herausnehmen und etwas abkühlen lassen.

2.
Steirischer Salat Zubereitung Schritt 2

Kürbis abtropfen lassen.

3.
Steirischer Salat Zubereitung Schritt 3

Sülze im 1 cm breite Streifen schneiden.

4.
Steirischer Salat Zubereitung Schritt 4

Zwiebel schälen und in sehr feine Scheiben hobeln.

5.
Steirischer Salat Zubereitung Schritt 5

Radieschen putzen und in feine Scheiben schneiden. Tomaten waschen, Stielansätze keilförmig herausschneiden. Tomaten in Spalten schneiden.

6.
Steirischer Salat Zubereitung Schritt 6

Von den abgekühlten Kürbiskernen die Hälfte im Mörser zerstoßen. Mit Essig, Senf, Salz und Pfeffer glattrühren. Das Kernöl unterrühren.

7.
Steirischer Salat Zubereitung Schritt 7

Feldsalat und Rucola putzen, waschen und trockenschleudern.

8.
Steirischer Salat Zubereitung Schritt 8

Salate mit 3/4 der Kürbissauce mischen und auf eine Platte geben. Alle übrigen Zutaten darüber verteilen und mit der restlichen Sauce beträufelt servieren.

 
Text und Bilder passen nicht zusammen. Wäre toll, wenn Sie das korrigieren würden.
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Danke für den Hinweis. Unsere Technik wird sich Montag darum kümmern.
 
Sehr lecker dieser Salat, besonders die Idee mit den zerstoßenen Kürbiskernen hat mir gefallen. Das gibt der Salatsauce das gewisse Etwas. Der eingelegte Kürbis dazu ist eine gelungene Kombi und die knackigen Radieschen und Zwiebeln geben Schärfe und Würze - super!