Bunter Salat

mit Honighähnchen
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bunter Salat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
390
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien390 kcal(19 %)
Protein27 g(28 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate20 g(13 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe6,5 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E13 mg(108 %)
Vitamin K36,5 μg(61 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin15,9 mg(133 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure131 μg(44 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin10,3 μg(23 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C102 mg(107 %)
Kalium1.049 mg(26 %)
Calcium80 mg(8 %)
Magnesium73 mg(24 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren2,5 g
Harnsäure234 mg
Cholesterin56 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Für den Salat
360 g Hähnchenbrustfilet (2 Hähnchenbrustfilets)
Salz
Cayennepfeffer
2 EL neutrales Pflanzenöl
1 EL Honig
1 Kopf Eisbergsalat
1 Kopf Radicchio (klein)
1 kleine Salatgurke
4 feste Tomaten
1 rote oder gelbe Paprikaschote
1 Dose Maiskörner (285 g Abtropfgewicht)
Für das Dressing
4 EL Rotweinessig
Salz
Pfeffer
1 TL mittelscharfer Senf
1 TL Honig
6 EL Sonnenblumenöl
Produktempfehlung

Dazu passt Baguette.

Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Hähnchenbrustfilets kalt abwaschen und trocken tupfen, mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite 4 – 5 Minuten braten. Nach der Hälfte der Zeit den Honig darüber träufeln und die Filets noch einige Male wenden, damit das Fleisch rundherum eine schöne goldbraune Farbe bekommt, aber nicht verbrennt. Aus der Pfanne nehmen und lauwarm abkühlen lassen.

2.

Den Eisbergsalat und den Radicchio putzen, waschen, in mundgerechte Stücke zupfen und zusammen trocken schleudern. Die Salatgurke nach Belieben schälen und in Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen und achteln. Die Paprikaschote putzen, waschen und in Streifen schneiden. Den Mais in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.

3.

Für das Dressing den Essig in einer Salatschüssel mit je ½ TL Salz und frisch gemahlenem Pfeffer, dem Senf und dem Honig verrühren und das Öl unterschlagen. Salat, Gurke, Tomaten, Paprika und Mais dazugeben und gut durchmischen.

4.

Die Brustfilets quer in Scheiben schneiden. Den Salat auf 4 Teller verteilen und das Hähnchenfleisch darauf anrichten. Sofort servieren.