Eingelegte Sardinen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eingelegte Sardinen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
4 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
932
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien932 kcal(44 %)
Protein51 g(52 %)
Fett68 g(59 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D26,9 μg(135 %)
Vitamin E8,3 mg(69 %)
Vitamin K58,6 μg(98 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin35,4 mg(295 %)
Vitamin B₆2,6 mg(186 %)
Folsäure69 μg(23 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin23,4 μg(52 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C38 mg(40 %)
Kalium1.808 mg(45 %)
Calcium291 mg(29 %)
Magnesium102 mg(34 %)
Eisen7,2 mg(48 %)
Jod94 μg(47 %)
Zink4,7 mg(59 %)
gesättigte Fettsäuren11,1 g
Harnsäure875 mg
Cholesterin38 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
2
Zutaten
500 g
frische Sardine küchenfertig
1
kleine Fenchelknolle fein gewürfelt
1
Zwiebel fein gehackt
1 TL
250 ml
trockener Weißwein
1
Zitrone in Scheiben geschnitten
½ Bund
Petersilie davon die fein gehackten Blätter
1
125 ml

Zubereitungsschritte

1.
Die Sardinen waschen und trocken tupfen. Die Fische an den Bäuchen aufschneiden und auseinander klappen und die Gräte mit den Daumen herauslösen.
2.
Fenchel, Zwiebel, Pfefferkörner 1/4 l Wasser, Zitronenscheiben und Wein ca. 5 Min. leicht köcheln lassen, salzen, vom Herd ziehen und die Fische im Würzsud ca. 1- 2 Min. ziehen lassen, herausnehmen und abkühlen lassen und mit dem Gemüse in eine flache Schale legen.
3.
Das Fenchelgemüse (ohne Zitronenscheiben) mit Öl mit Petersilie, durchgepressten Knoblauch vermischen und über die Sardinen gießen, ca. 4 Std. ziehen lassen und einige Male wenden.