Kalorienarm überbacken

Fisch-Spinat-Lasagne

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Fisch-Spinat-Lasagne

Fisch-Spinat-Lasagne - Feine Komposition aus Lachs und Scholle

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
417
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Fisch-Spinat-Lasagne ist eine super Quelle für Mineralstoffe. Eisen, Jod, Selen und Phosphor sind zum Beispiel enthalten. Aber auch gesunde Fettsäuren stecken dank Lachs und Scholle in dem Ofengericht.

Knoblauchfans können bei der Fischlasagne auch 2–3 Knoblauchzehen verarbeiten, denn die leichte Würze passt ideal zum Spinat und unterstützt zudem die Verdauung. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien417 kcal(20 %)
Protein32 g(33 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,4 g(18 %)
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D3,6 μg(18 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin K319,9 μg(533 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin14 mg(117 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure173 μg(58 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin10,8 μg(24 %)
Vitamin B₁₂3,3 μg(110 %)
Vitamin C47 mg(49 %)
Kalium1.127 mg(28 %)
Calcium392 mg(39 %)
Magnesium129 mg(43 %)
Eisen4,8 mg(32 %)
Jod55 μg(28 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren8,9 g
Harnsäure123 mg
Cholesterin88 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
6
Zutaten
500 g Blattspinat
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 EL Rapsöl
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
1 Bund Kerbel
40 g Butter
20 g Weizenmehl Type 1050
500 ml Milch (1,5 % Fett)
1 Spritzer Zitronensaft
300 g Schollenfilet (ohne Haut)
300 g Lachsfilet (ohne Haut)
50 g mittelalter Gouda
30 g Parmesan
9 Vollkorn-Lasagneblätter (ohne Vorkochen)
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 beschichtete Pfanne, 1 Topf, 1 Auflaufform

Zubereitungsschritte

1.

Blattspinat putzen, gründlich waschen und abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. 

2.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Spinat zugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Spinat 5 Minuten garen, dann in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen.

3.

Kerbel waschen, trocken schütteln und fein hacken. Unter den Spinat mischen.

4.

Butter in einem Topf erhitzen, Mehl darin anschwitzen. Mit Milch ablöschen und 5 Minuten unter Rühren bei kleiner Hitze  kochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. 

5.

Fischfilets abspülen und trocken tupfen. Beide Käsesorten reiben und mischen.

6.

Spinat nochmals mit einem Kochlöffel ausdrücken. Drei Lasagneblätter in eine Auflaufform hineinlegen. Etwas Sauce darauf streichen, mit der Hälfte Spinat und der Hälfte Fischfilet belegen, Sauce darauf geben. Erneut drei Lasagneblätter darauf legen, mit etwas Sauce bestreichen, Rest Spinat und den übrigen Fisch darauf legen. Etwas Sauce darüber geben und mit den übrigen Lasagneblättern belegen, Rest Sauce darauf verteilen.  

7.

Käse über die Fisch-Spinat-Lasagne streuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3–4) etwa 30 Minuten backen.