EatSmarter Exklusiv-Rezept

Gebratene Polenta

mit Möhren-Radicchio-Gemüse
4.666665
Durchschnitt: 4.7 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Gebratene Polenta

Gebratene Polenta - Außen knusprig, innen saftig: goldgelbe Stäbchen auf delikater Beilage

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
349
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

300 Prozent des Tagesbedarfs an Carotinoiden liefert eine Portion, außerdem je ein Drittel der pro Tag benötigten Menge an Vitamin E und des Spurenelements Eisen. Mais enthält vor allem das Carotinoid Zeaxanthin, das sich in der Makula unserer Augen konzentriert. Dort beugt es als Filter und Radikalfänger der Altersdegeneration vor, die durch Sonne und oxidativen Stress bedingt ist.

Radicchio gibt es nicht überall und wenn er angeboten wird, dann meist sehr hochpreisig. Eine günstige und geschmacklich wunderbar passende Alternative ist Rucola.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien349 kcal(17 %)
Protein12 g(12 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate46 g(31 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe11 g(37 %)
Vitamin A2,6 mg(325 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E4,4 mg(37 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,9 mg(33 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure49 μg(16 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin19,7 μg(44 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium470 mg(12 %)
Calcium135 mg(14 %)
Magnesium57 mg(19 %)
Eisen5,3 mg(35 %)
Jod33 μg(17 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren2 g
Harnsäure55 mg
Cholesterin119 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A3,4 mg(425 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E4,3 mg(36 %)
Vitamin K34,9 μg(58 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,4 mg(37 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure72 μg(24 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin21,8 μg(48 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium975 mg(24 %)
Calcium90 mg(9 %)
Magnesium61 mg(20 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren1,8 g
Harnsäure61 mg
Cholesterin109 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MöhreMaisgrießZwiebelRadicchioMandelkernOlivenöl

Zutaten

für
4
Zutaten
2
700 ml
klassische Gemüsebrühe
200 g
30 g
gemahlene Mandelkerne (3 EL)
2
800 g
Möhren (8 Möhren)
150 g
große Zwiebeln (2 große Zwiebeln)
15 g
Olivenöl (5 TL)
4
80 g
Radicchio (0.5 Radicchio)
4 Stiele
Saisonale Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Messbecher, 2 Töpfe mit Deckel, 1 Holzlöffel, 1 Backblech, 1 Backpapier, 1 Gummispachtel, 1 Sparschäler, 1 Teelöffel, 1 große Pfanne, 1 Pfannenwender, 1 Knoblauchpresse, 1 Schneebesen

Zubereitungsschritte

1.
Gebratene Polenta Zubereitung Schritt 1

Knoblauch schälen. 1 Knoblauchzehe durch eine Knoblauchpresse in einen Topf drücken und mit 600 ml Gemüsebrühe aufkochen.

2.
Gebratene Polenta Zubereitung Schritt 2

Maisgrieß und gemahlene Mandeln unter ständigem Rühren dazugeben und aufkochen (Achtung, spritzt!). Bei kleiner Hitze etwa 15 Minuten garen und gelegentlich umrühren. Vom Herd nehmen.

3.
Gebratene Polenta Zubereitung Schritt 3

Eier unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, die Polenta daraufgeben und mit einem Gummispachtel zu einem Rechteck von etwa 18 x 24 cm verstreichen. Abkühlen lassen.

4.
Gebratene Polenta Zubereitung Schritt 4

Inzwischen Möhren waschen, schälen und in schmale, etwa 5 cm lange Stifte schneiden. Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Restlichen Knoblauch fein hacken.

5.
Gebratene Polenta Zubereitung Schritt 5

1 TL Olivenöl in einem weiteren Topf erhitzen. Möhren, Zwiebeln und Knoblauch andünsten. Restliche Gemüsebrühe und Wacholderbeeren zufügen, aufkochen und zugedeckt bei kleiner Hitze 10-12 Minuten dünsten.

6.
Gebratene Polenta Zubereitung Schritt 6

Inzwischen den halben Radicchio abspülen, putzen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Kerbel abspülen, trockenschütteln und in kleine Zweige zupfen.

7.
Gebratene Polenta Zubereitung Schritt 7

Polenta in 12 Streifen von jeweils 4 x 9 cm schneiden.

8.
Gebratene Polenta Zubereitung Schritt 8

2 TL Olivenöl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. 6 Polentastreifen pro Seite 5 Minuten braten und warm stellen. Im restlichen Öl die übrigen Polentastreifen auf die gleiche Weise braten.

9.
Gebratene Polenta Zubereitung Schritt 9

Das Gemüse vom Herd nehmen. Radicchio und die Hälfte der Kerbelzweiglein unterheben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Polentastreifen darauf anrichten und mit restlichem Kerbel garnieren.

Zubereitungstipps im Video
 
Hallo liebes EatSmarter-Team! Kann ich auf das Ei, das in die Polenta gerührt wird, auch verzichten, oder benötigt sie die Bindung? Danke und Grüße aus Köln! EAT SMARTER sagt: Ohne Ei fällt Ihnen die Polenta auseinander.
 
Nehmen sie Sahne , dann fällt die Polenta nicht auseinander!!!
 
wenn ich das Rezept ausdrucken möchte, erscheint immer nur die Frischkäsetorte "Osterwiese" EAT SMARTER sagt: Leider können wir oft schlecht sagen, woran das jeweilige Problem liegt, wenn wir nicht nähere Infos haben, z.B. welchen Browser/Version sie benutzen, ob PC od. Mac etc. Nach Angaben unserer Technik sollten die Druckfunktionen in Ordung sein.
 
Auf so eine Kombination wäre ich nie gekommen, aber es schmeckt echt total lecker. Mag Radicchio eigentlich nicht so gern, aber so gedünstet mit dem anderen Gemüse zusammen schmeckt's super! Die Polentaschnitten finde ich sehr gelungen. Kann man auch toll zu anderen Sachen essen, eine echte Bereicherung meines Speiseplans, vielen Dank!