Gegrillte Meeresfrüchtespieße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gegrillte Meeresfrüchtespieße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
8
geschälte Garnelen küchenfertig
4
Jakobsmuscheln geöffnet ohne Corail
1
große rote Paprikaschote
Zucchini je 1 kleine gelbe und grüne
8
grüne Spargel davon die Spitzen
½
2
4 EL
2 EL
Petersilie fein gehackt
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Jakobsmuscheln quer halbieren.
2.
Paprika waschen, putzen, vierteln, entkernen, alle weißen Innenhäute entfernen und in mundgerechte Stücke schneiden.
3.
Zucchini waschen, putzen und in dicke, mundgerechte Scheiben schneiden.
4.
Spargel waschen und trocken tupfen.
5.
Ananas gründlich schälen, eine Hälfte längs dritteln, Strunk abschneiden und quer in mundgerechte Stücke schneiden.
6.
Die Zutaten abwechselnd auf Holzspieße stecken.
7.
Zitronensaft und Olivenöl vermengen, Knoblauch dazu pressen, Petersilie untermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
8.
Die Spieße mit der Marinade einstreichen und auf dem heißen Grill rundum ca. 5 - 7 Min. grillen. Zwischendurch mit der Marinade einpinseln.