EatSmarter Exklusiv-Rezept

Geschmorter Reis

mit Chili und Zwiebeln
4.57143
Durchschnitt: 4.6 (7 Bewertungen)
(7 Bewertungen)
Geschmorter Reis

Geschmorter Reis - Wenn auch die Beilage kräftige Aroma-Akzente setzen soll

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
368
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Vollkornreis ist ein Multitalent: Er wirkt entwässernd und senkt den Blutdruck. Seine komplexen Kohlenhydrate machen satt, belasten aber Magen und Darm kaum. Und außerdem schmeckt er aromatischer als Weißreis!

Basmatireis bietet gegenüber Normalreis zwei Vorteile: Er ist auch nach dem Quellen noch schön körnig und hat mehr Eigengeschmack. Alternativ können Sie für dieses Rezept auch einen langkörnigen Vollkornreis nehmen. Eine sonnige Farbe (und noch mehr Aroma!) bekommen beide, wenn Sie etwas Curry, Kurkuma oder Safran ins Kochwasser geben.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien368 kcal(18 %)
Protein6 g(6 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate53 g(35 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3 g(10 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,4 mg(28 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin4,3 mg(36 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure16 μg(5 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin8,9 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium143 mg(4 %)
Calcium32 mg(3 %)
Magnesium101 mg(34 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren1,3 g
Harnsäure93 mg
Cholesterin0 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K1,5 μg(3 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin2,7 mg(23 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure16 μg(5 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin4,3 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium190 mg(5 %)
Calcium34 mg(3 %)
Magnesium33 mg(11 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren0,7 g
Harnsäure68 mg
Cholesterin0 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
2
Zutaten
1
1 EL
Öl plus Öl zum Frittieren der Zwiebeln
120 g
300 ml
klassische Gemüsebrühe
2
3 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Basmati-VollkornreisMehlÖlChilischoteZwiebelSalz
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Pfanne, 1 Teller, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Holzlöffel, 1 Gemüsehobel, 1 Schaumkelle, 1 Deckel

Zubereitungsschritte

1.
Geschmorter Reis Zubereitung Schritt 1

Chilischote waschen, längs halbieren, entkernen und in 6 Stücke schneiden.

2.
Geschmorter Reis Zubereitung Schritt 2

1 EL Öl in einem Topf erhitzen, Reis hineingeben und unter Rühren 3-4 Minuten goldbraun schmoren. Chili zum Reis geben und kurz mitdünsten.

3.
Geschmorter Reis Zubereitung Schritt 3

Brühe dazugießen und aufkochen, Reis zugedeckt bei kleiner Hitze 35 Minuten quellen lassen.

4.
Geschmorter Reis Zubereitung Schritt 4

Inzwischen die Zwiebeln schälen und in sehr feine Ringe hobeln.

5.
Geschmorter Reis Zubereitung Schritt 5

Zwiebelringe durch das Mehl ziehen und kräftig abklopfen.

6.
Geschmorter Reis Zubereitung Schritt 6

Zwiebeln im heißen Öl 2-3 Minuten knusprig braten.

7.
Geschmorter Reis Zubereitung Schritt 7

Zwiebelringe aus dem Öl nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen, leicht salzen. Reis mit den Zwiebeln bestreut servieren.

 
Hallo .. guten Morgen! Das schmeckt uns vorzüglich als Hauptgericht mit einem trockenen Riesling als Getränk. Danach frisches Obst als Nachspeise oder Ricotta Cremes etc... Lg
 
Sehr einfach und lecker. Wir machen diesen Reis gerne als Beilage z.B. zu Thai-Curry
 
Schöne Idee auch mal der Beilage ein bisschen mehr Pfiff zukommen zu lassen! Kann man mit vielem kombinieren, z.B. lecker gebratenem Hühnchen - das gab's bei uns und einer scharfen Tomatensauce. Passt einfach gut zu vielem und ist aber auch pur total lecker und zu empfehlen!
 
Ein tolles Rezept, die Zwiebeln schmecken super mit dem Chilireis. Tolle Idee, da wäre ich nicht drauf gekommen!