Gnocchi mit Physalis in Curry-Dressing

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gnocchi mit Physalis in Curry-Dressing
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
197
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien197 kcal(9 %)
Protein5 g(5 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe2,1 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K29,8 μg(50 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,4 mg(20 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure40 μg(13 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin3,6 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C39 mg(41 %)
Kalium347 mg(9 %)
Calcium89 mg(9 %)
Magnesium23 mg(8 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren2,8 g
Harnsäure27 mg
Cholesterin16 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Radicchio
200 g Gnocchi (aus dem Kühlregal)
Salz
1 EL Olivenöl
100 g Physalis
150 g Joghurt
50 g Salat-Mayonnaise
1 gehäufter TL Madras-Currypulver
Pfeffer aus der Mühle
einige Spritzer Zitronensaft
1 Prise Zucker
Petersilie
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
JoghurtPhysalisOlivenölZuckerRadicchioSalz

Zubereitungsschritte

1.

Radicchio putzen, die Blätter vom Strunk schneiden, abspülen und abtropfen lassen. Gnocchi in Salzwasser nach Anleitung kochen, abgießen, vorsichtig kalt abspülen und in Öl schwenken.

2.

Physalis aus den Hülsen lösen, abspülen und halbieren. Joghurt mit Mayonnaise und Curry verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Zucker verrühren. Petersilie abbrausen, trockenschütteln und sehr fein hacken.

3.

Gnocchi mit Physalis und dem Curry-Dressing mischen und auf dem Radicchio anrichten.