Jakobsmuscheln mit Gemüsesteifen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Jakobsmuscheln mit Gemüsesteifen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
444
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien444 kcal(21 %)
Protein28 g(29 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,4 g(21 %)
Automatic
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D11,7 μg(59 %)
Vitamin E3,8 mg(32 %)
Vitamin K36,2 μg(60 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin10,3 mg(86 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure101 μg(34 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin6,5 μg(14 %)
Vitamin B₁₂4,7 μg(157 %)
Vitamin C15 mg(16 %)
Kalium1.569 mg(39 %)
Calcium230 mg(23 %)
Magnesium154 mg(51 %)
Eisen17,8 mg(119 %)
Jod278 μg(139 %)
Zink5,5 mg(69 %)
gesättigte Fettsäuren10,5 g
Harnsäure776 mg
Cholesterin369 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2
½ Stange
18
Jakobsmuscheln ohne Schale
2
½
Zitrone saft
1 Prise
800 ml
4 EL
150 ml
2 Prise

Zubereitungsschritte

1.
Die Möhren schälen und längs in dünne Streifen schneiden. Den Lauch waschen, putzen und ebenfalls längs in Streifen schneiden. Die Jakobsmuscheln waschen und trocken tupfen.
2.
Die Avocados halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch herausheben. In Würfel schneiden und mit der Hälfte des Zitronensaftes vermischen; mit Salz und Cayenne würzen.
3.
Die Gemüsebrühe zusammen mit der Sojasauce zum Kochen bringen. Jakobsmuscheln und Gemüse darin ca. 2 Minuten garen. Die Sahne mit dem restlichen Zitronensaft aufschlagen, mit Salz und 5-Gwürze-Pulver abschmecken.
4.
Die Gemüsebrühe mit den Muscheln in tiefen Tellern anrichten und mit den Gemüsestreifen krönen. Die Avocadowürfel in Gläser verteilen und die Gewürzsahne darüber schichten.