Deutscher Klassiker

Kartoffelsalat

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kartoffelsalat

Kartoffelsalat - Das klassische Rezept schnell und einfach selbst gemacht!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
55 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig
Kalorien:
251
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Kartoffeln halten auf Grund von Ballaststoffen lange satt, unterstützen eine gesunde Darmflora und wirken sich positiv auf den Blutzuckerspiegel aus. Abgekühlt haben diese weniger Kalorien, da ein Teil der Stärke verkleistert und so im Dünndarm nicht verwertet werden kann. Zusätzlich enthalten die Knollen wertvolles Vitamin C, dieses stärkt das Immunsystem, indem es die natürlichen Killerzellen unterstützt und da es als Antioxidans dient, fängt es freie Radikale ab.

Zu dem Kartoffelsalat passt als Beilage zu Schnitzel, Würstchen oder Fisch.

Mit einer etwas Gemüse im Kartoffelsalat wird das Gericht noch smarter, da zusätzlich Vitamine aufgenommen werden. Ein Rezept finden Sie hier.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien251 kcal(12 %)
Protein5 g(5 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate40 g(27 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe4 g(13 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin K36,3 μg(61 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin3,2 mg(27 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure26 μg(9 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin1,6 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C50 mg(53 %)
Kalium850 mg(21 %)
Calcium37 mg(4 %)
Magnesium54 mg(18 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren1 g
Harnsäure39 mg
Cholesterin1,5 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
festkochende Kartoffeln
1
150 ml
2 EL
1 Prise
1 TL
2 EL
30 g
Zubereitung

Küchengeräte

2 Töpfe, 1 Messer, 1 Schüssel

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln waschen und ca. 30 Minuten gar dämpfen. Anschließend leicht abkühlen lassen, pellen, ausdampfen lassen und in Scheiben schneiden. In eine Schüssel geben.

2.

Inzwischen Zwiebel schälen und fein würfeln. Mit Brühe und Essig aufkochen lassen. Von der Hitze nehmen und mit Salz, Pfeffer, Zucker und Senf würzen. Über Kartoffeln gießen und etwa 15 Minuten ziehen lassen.

3.

Öl unter Kartoffelsalat mengen und nochmals abschmecken. Auf Teller verteilen. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und fein hacken. Auf Kartoffelsalat garnieren.