Lasagne mit Gemüse-Bolognese

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lasagne mit Gemüse-Bolognese
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 2 h 25 min
Fertig

Zutaten

für
4
Für die Bolognese
150 g
1
2
1
1 Stange
150 g
250 g
400 g
1 EL
1 EL
150 ml
1 EL
frisch gehackter Oregano
Für die Béchamelsauce
2 EL
2 EL
Außerdem
12
40 g
frisch geriebener Parmesan
1 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpinatSalzZwiebelKnoblauchzeheMöhreStaudensellerie

Zubereitungsschritte

1.
Den Spinat waschen und in kochendem Salzwasser kurz blanchieren. Abgießen, abschrecken, gut ausdrücken und klein hacken. Die Zwiebel, den Knoblauch, die Möhre und den Sellerie waschen, putzen bzw. schälen und fein würfeln. Die Zucchini waschen, putzen und grob raspeln. Die Tomaten waschen und halbieren.
2.
Das Hackfleisch im heißen Olivenöl krümelig braten. Zwiebel, Knoblauch, Möhre und Sellerie hinzufügen und kurz mitschwitzen. Das Tomatenmark unterrühren und die Tomaten sowie Zucchini mit der Brühe hinzufügen. Etwa 25 Minuten leise köcheln lassen bis die Sauce schön sämig ist. Den Spinat und Oregano dazu geben, gut vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Für die Béchamelsauce die Butter in einem kleinen Topf schmelzen lassen. Das Mehl einrühren und unter Rühren nach und nach die Milch einfließen lassen. Einige Minuten sämig einköcheln lassen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
4.
Den Ofen auf 200°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
5.
Zum Einschichten etwas FleischGemüse-Sauce auf dem Boden einer Auflaufform verteilen. Darauf 3 Nudelplatten legen und mit etwas Béchamelsauce bestreichen. So fortfahren bis alle Zutaten eingeschichtet sind. Mit Béchamelsauce abschließen. Mit dem Parmesan bestreuen und mit Butterflocken belegt im Ofen ca. 45 Minuten goldbraun backen.
6.
Danach kurz ruhen lassen, in Stücke schneiden und nach Belieben mit einem frischen Salat servieren.