Müsli-Riegel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Müsli-Riegel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 7 h 45 min
Fertig
Kalorien:
4952
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Kastenform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.952 kcal(236 %)
Protein76 g(78 %)
Fett243 g(209 %)
Kohlenhydrate613 g(409 %)
zugesetzter Zucker200 g(800 %)
Ballaststoffe28,5 g(95 %)
Automatic
Vitamin A1,9 mg(238 %)
Vitamin D4,9 μg(25 %)
Vitamin E12,3 mg(103 %)
Vitamin K63,8 μg(106 %)
Vitamin B₁1,3 mg(130 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin21,5 mg(179 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure213 μg(71 %)
Pantothensäure3,8 mg(63 %)
Biotin48,8 μg(108 %)
Vitamin B₁₂1,4 μg(47 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium1.885 mg(47 %)
Calcium365 mg(37 %)
Magnesium279 mg(93 %)
Eisen9,9 mg(66 %)
Jod58 μg(29 %)
Zink9,1 mg(114 %)
gesättigte Fettsäuren146,9 g
Harnsäure342 mg
Cholesterin805 mg
Zucker gesamt231 g

Zutaten

für
1
Zutaten
weiche Butter für die Form
Mehl für die Form
175 g Müslimischung mit Nüssen und Kernen
400 g Mehl
3 TL Backpulver
200 g Zucker
½ TL Salz
250 g flüssige Butter
200 ml Buttermilch
1 Ei
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZuckerButtermilchButterSalzEi
Produktempfehlung
Rusks werden in Südafrika meist zum Frühstück genossen und dabei in den Kaffee getaucht.

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Kuchenform ausbuttern und mit Mehl bestauben.
2.
Die Müslimischung mit dem Mehl, dem Backpulver, Zucker und Salz in einer Rührschüssel mischen. Die Butter mit der Buttermilch und dem Ei zugeben und alles rasch mit den Knethaken des Handrührgeräts verkneten. Den Teig in die Form geben, glatt streichen und ca. 60 Minuten backen (Stäbchenprobe).
3.
Danach herausnehmen und mindestens 1 Stunde auskühlen lassen. Anschließend am besten mit einem Brotmesser in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden und diese in Rechtecke von ca. 5 cm teilen.
4.
Den Backofen auf 100°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Nun die Stücke auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und ca. 6 Stunden im Ofen trocknen lassen. Sie sollten nicht mehr weich sein. Die erkalteten Rusks luftdicht verpacken (z. B. in einer Keksdose).