Für die ganze Familie

Spaghetti mit Kürbis und Pesto

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Spaghetti mit Kürbis und Pesto

Spaghetti mit Kürbis und Pesto - Kunterbunt und immer wieder gut!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
831
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die B-Vitamine aus dem Hokkaido-Kürbis sind für das Nervensystem und für den ganzen Stoffwechsel wichtig; das ebenfalls enthaltene Vitamin A ist für eine schöne Haut besonders gut und stärkt die Sehkraft. Der hohe Anteil an Pflanzenfarbstoffen macht den Kürbis zum Zellschutz-Wunder.

Die Spaghetti mit Kürbis und Pesto schmecken auch als Salat und machen das Grillbuffet ein bisschen bunter. Statt Macadamianüsse können Sie auch Pinienkerne oder Haselnüsse verwenden.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien831 kcal(40 %)
Protein20 g(20 %)
Fett40 g(34 %)
Kohlenhydrate98 g(65 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe19,6 g(65 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,1 mg(43 %)
Vitamin K58 μg(97 %)
Vitamin B₁1 mg(100 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin8,4 mg(70 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure109 μg(36 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin2,3 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C30 mg(32 %)
Kalium1.023 mg(26 %)
Calcium106 mg(11 %)
Magnesium187 mg(62 %)
Eisen6,3 mg(42 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink4,3 mg(54 %)
gesättigte Fettsäuren5,7 g
Harnsäure162 mg
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
60 g
60 g
Rucola (2 Handvoll)
1
Bio-Zitrone (Saft und Abrieb)
1 TL
100 ml
50 g
getrocknete Cranberrys
4
500 g
500 g
Kürbisfruchtfleisch (z.B. Hokkaido)
2
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Pfanne, 1 Salatschleuder, 1 Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Topf

Zubereitungsschritte

1.
Für das Pesto die Nüsse in einer heißen Pfanne anrösten, abkühlen lassen und hacken. Den Rucola waschen, putzen, trocken schleudern und fein hacken. Mit dem Zitronensaft, dem -abrieb, dem Honig und ca. 80 ml Öl verrühren. Die Cranberries ebenfalls hacken. Die Chips zerbröckeln und mit den Cranberries und den Nüssen unter das Pesto mischen. Mit Salz und Chili abschmecken.
2.

Die Spaghetti in Salzwasser bissfest garen.

3.

Den Kürbis waschen, putzen und klein würfeln. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Zusammen mit dem Kürbis im restlichen Öl in einer heißen Pfanne 3–4 Minuten unter Rühren andünsten. Mit etwas Nudelkochwasser ablöschen und ca. 5 Minuten gar dünsten. Mit Salz abschmecken. Die abgetropften Nudeln unterschwenken und auf Tellern anrichten. Das Pesto darübergeben und servieren.