Süßkartoffelgratin mit Kokos

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Süßkartoffelgratin mit Kokos
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
625
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien625 kcal(30 %)
Protein6 g(6 %)
Fett43 g(37 %)
Kohlenhydrate53 g(35 %)
zugesetzter Zucker11 g(44 %)
Ballaststoffe8,4 g(28 %)
Automatic
Vitamin A2 mg(250 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E8,7 mg(73 %)
Vitamin K15,1 μg(25 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,2 mg(18 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure28 μg(9 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin8,8 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C47 mg(49 %)
Kalium986 mg(25 %)
Calcium51 mg(5 %)
Magnesium79 mg(26 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren16,9 g
Harnsäure21 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt21 g

Zutaten

für
4
Zutaten
Pflanzenöl für die Form
600 g
1 TL
300 ml
4 EL
1 Prise
100 g

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Auflaufform mit ein wenig Öl auspinseln. Die Süßkartoffeln schälen, in dünne Scheiben schneiden und in die Form legen.
2.
Die Stärke mit 2-3 EL kalter Kokosmilch anrühren. Die übrige Kokosmilch in einem Topf einmal aufkochen lassen. Die Stärke einrühren und 1-2 Minuten leise köcheln lassen, sodass die Flüssigkeit leicht andickt. Dann vom Herd nehmen, den Honig, Zimt und die Kokosraspel einrühren und über die Süßkartoffeln gießen. In den Ofen schieben und ca. 30 Minuten goldbraun backen bis die Süßkartoffeln weich sind. Falls nötig, mit Alufolie abdecken um zu starkes Bräunen zu verhindern. Aus dem Ofen nehmen und servieren.