Vanillekipferl

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Vanillekipferl
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 50 min
Zubereitung
Kalorien:
712
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien712 kcal(34 %)
Protein13,09 g(13 %)
Fett42,38 g(37 %)
Kohlenhydrate75,7 g(50 %)
zugesetzter Zucker31,76 g(127 %)
Ballaststoffe2,8 g(9 %)
Vitamin A243,98 mg(30.498 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6,79 mg(57 %)
Vitamin B₁0,17 mg(17 %)
Vitamin B₂0,47 mg(43 %)
Niacin3,33 mg(28 %)
Vitamin B₆0,04 mg(3 %)
Folsäure14,99 μg(5 %)
Pantothensäure0,13 mg(2 %)
Biotin16,58 μg(37 %)
Vitamin B₁₂0,07 μg(2 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium349,23 mg(9 %)
Calcium110,77 mg(11 %)
Magnesium71,37 mg(24 %)
Eisen2,77 mg(18 %)
Jod4,59 μg(2 %)
Zink0,86 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren18,7 g
Cholesterin75,25 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZuckerMandelkernZuckerVanilleschote

Zutaten

für
70
Für den Teig
140 g
weiche Butter
100 g
1
1
200 g
100 g
geschälte und gemahlene Mandelkerne
Ausserdem
1 EL
2 EL
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Butter schaumig schlagen und Zucker einrieseln lassen. Die Vanilleschote längs aufschlitzen, die Hälfte des Marks auskratzen und dazugeben. Das Eiweiß unterheben und alles zu einer cremigen Masse schlagen.
2.
Das Mehl und die Mandeln unterrühren. Den Teig mit bemehlten Händen zu drei Rollen mit etwa 2 cm Durchmesser formen. In Folie wickeln und 1 Stunde kalt stellen.
3.
Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Das Backblech einfetten oder mit Backpapier belegen. Von dem Teig knapp fingerdicke Scheiben abschneiden. Mit bemehlten Händen zu kleinen Würsten mit spitz zulaufenden Enden rollen. Diese dann zu Hörnchen formen und auf das Blech legen. In den Backofen schieben und 15 Minuten backen.
4.
In der Zwischenzeit das restliche Mark aus der Vanilleschote schaben. Mit dem Zucker und dem Puderzucker vermischen. Die Kipferl noch heiß darin wälzen. Auf ein Kuchengitter setzen und abkühlen lassen.