0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Entensuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung
Kalorien:
630
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien630 kcal(30 %)
Protein30 g(31 %)
Fett43 g(37 %)
Kohlenhydrate30 g(20 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,4 g(15 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin K28,8 μg(48 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin12,3 mg(103 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure75 μg(25 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin12,3 μg(27 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium668 mg(17 %)
Calcium82 mg(8 %)
Magnesium58 mg(19 %)
Eisen4,5 mg(30 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink3,1 mg(39 %)
gesättigte Fettsäuren13,5 g
Harnsäure254 mg
Cholesterin131 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2
100 g
1
1
2
½ TL
2
40 g
2
100 g
gegarter Reis
2 EL
2 TL
grüne Currypaste
1 TL
Korianderblatt je 1 EL feingeschnittene
Korianderblatt je 1 EL feingeschnittene
Außerdem
120 g
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
Basilikum zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Entenkeulen abspülen, in einen Topf mit 1 1,5 l Wasser und 1/4 TL Salz geben und alles zum Kochen bringen. Auftretenden Schaum abschöpfen.
2.
Sellerie und die Möhre schälen und klein schneiden. Die Zwiebel schälen und würfeln. Alles zusammen mit den Lorbeerblättern und den Pfefferkörnern zu den Entenkeulen geben und 40 Minuten zugedeckt köcheln lassen.
3.
Die Entenkeulen aus der Suppe nehmen, etwas abkühlen lassen. Dann die Haut entfernen, das Fleisch von den Knochen lösen, kleinschneiden und beiseite legen. Die Brühe durch ein Sieb abseihen und auffangen, bei Bedarf noch entfetten.
4.
Kichererbsen abtropfen lassen, trocken tupfen und in heißer Butter in einer Kasserolle anrösten, herausheben, auf Küchenkrepp abtropfen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen.
5.
Knoblauch und Ingwer schälen und beides fein hacken. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und fein schneiden.
6.
Das Öl in einem Topf erhitzen und Knoblauch, Ingwer und Frühlingszwiebel anbraten, Currypaste zugeben, umrühren und die Entenbrühe angießen. Die Suppe noch ca. 5 Minuten zugedeckt köcheln lassen, das Entenfleisch und den Reis hineingeben und erhitzen lassen, mit Salz und Sojasauce abschmecken und die Kräuter einrühren.
7.
Die Suppe auf Schälchen verteilen, einige Basilikumblätter hineinlegen und mit gerösteten Kichererbsen bestreut servieren..