Low Carb ohne Fleisch

Gebackene Blumenkohl-Nachos

4.875
Durchschnitt: 4.9 (16 Bewertungen)
(16 Bewertungen)
Gebackene Blumenkohl-Nachos

Gebackene Blumenkohl-Nachos - Perfektes Abendessen für die ganze Familie! Foto: Beeke Hedder

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
10,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
463
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die gebackenen Blumenkohl-Nachos werden durch den geschmolzenen Cheddar erst so richtig gut. Und der Käse hat noch mehr zu bieten: Sein hoher Gehalt an Calcium und Phosphor hilft Knochen und Zähnen, gesund und kräftig zu bleiben. Auch Eiweiß steckt im Cheddar und sorgt für eine gute Sättigung. 

Ganz nach Vorliebe oder Saison können Sie den Belag auf den Blumenkohl-Nachos auch variieren. Wie wäre es zum Beispiel mal mit Hähnchenfleisch und Frühlingszwiebeln?

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien463 kcal(22 %)
Protein28 g(29 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate20 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe18,8 g(63 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E5,4 mg(45 %)
Vitamin K219,9 μg(367 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin10 mg(83 %)
Vitamin B₆1,5 mg(107 %)
Folsäure377 μg(126 %)
Pantothensäure5,9 mg(98 %)
Biotin20 μg(44 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C480 mg(505 %)
Kalium1.952 mg(49 %)
Calcium517 mg(52 %)
Magnesium124 mg(41 %)
Eisen4 mg(27 %)
Jod29 μg(15 %)
Zink3,8 mg(48 %)
gesättigte Fettsäuren11,9 g
Harnsäure300 mg
Cholesterin43 mg
Zucker gesamt17 g
Entwicklung dieses Rezeptes:
Beeke Hedder

Zutaten

für
2
Zutaten
1 Blumenkohl
1 TL Paprikapulver edelsüß
½ TL Knoblauchpulver oder 1 fein gehackte Knoblauchzehe
Salz
Pfeffer
2 EL Olivenöl
1 grüne Peperoni
1 rote Paprikaschote
1 rote Zwiebel
100 g Cherrytomate
80 g schwarze Bohnen (Konserve; Abtropfgewicht)
100 g Cheddar-Käse
½ Bund Petersilie
1 Limette
Zubereitung

Küchengeräte

1 Backblech

Zubereitungsschritte

1.

Blumenkohl putzen, Strunk entfernen, in Röschen schneiden und waschen. Röschen grob in Scheiben schneiden. In einer Schüssel mit Paprikapulver, Knoblauchpulver, Salz, Pfeffer und Olivenöl vermengen. Marinierte Blumenkohlscheiben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C; Gas: Stufe 3) 20 Minuten backen.

2.

Inzwischen Peperoni und Paprikaschote putzen, waschen und in Ringe bzw. Stücke schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und längs in Streifen schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Bohnen abgießen, abspülen und gut abtropfen lassen. Cheddar reiben.

3.

Blumenkohl herausnehmen. Peperoni, Paprika, Zwiebel, Tomaten, Bohnen und Cheddar auf dem Blumenkohl verteilen, salzen und pfeffern. Im Backofen für weitere 5–7 Minuten backen.

4.

Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Limette heiß abwaschen, trocken reiben und in Spalten schneiden. Blumenkohl-Nachos aus dem Ofen nehmen, mit Petersilie bestreuen und mit Limettenspalten zum Auspressen garniert servieren.

 
Ich war erst skeptisch, aber das war so ultimativ lecker! Total schnell und einfach gemacht, kaum Abwasch und dann macht es auch noch pappsatt, ist gesund und lecker. Ein Traum!