Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
chat_bubble
Kommentar
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Kartoffelplätzchen mit Joghurt-Dip

Für 1 Erw. und 1 Kind (7–14 Jahre)

3.333335
Durchschnitt: 3.3 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Kartoffelplätzchen mit Joghurt-Dip
458
kcal
Brennwert

Kartoffelplätzchen mit Joghurt-Dip - Ideal gegen Mittagstiefs: kernig-knusprige Puffer

2
Drucken
leicht
Schwierigkeit
40 min
Zubereitung
Warum gesund
Noch smarter
Nährwerte

Kartoffeln sind mit 70 Kalorien pro 100 Gramm ein kalorienarmer Sattmacher. Ihr Eiweiß ist sehr hochwertig: Es kann vom Körper optimal verwertet werden und ergänzt sich gut mit dem Eiweiß aus Ei, Hafer und Joghurt.

Wer es gerne süß mag, nimmt für den Joghurt-Dip geraspelten Apfel statt Zucchini und schmeckt mit etwas Zucker und Zimt ab.

1 Portion enthält
Fett21 g
gesättigte Fettsäuren3,2 g
Eiweiß / Protein16 g
Ballaststoffe10 g
zugesetzter Zucker0 g
Kalorien458
Kohlenhydrate/g46
BE4
Cholesterin/mg122
Harnsäure/mg112
Vitamin A/mg0,3
Vitamin D/μg0,9
Vitamin E/mg6,4
Vitamin B₁/mg0,5
Vitamin B₂/mg0,5
Niacin/mg6,7
Vitamin B₆/mg0,8
Folsäure/μg168
Pantothensäure/mg1,7
Biotin/μg18,9
Vitamin B₁₂/μg0,8
Vitamin C/mg64
Kalium/mg1.354
Kalzium/mg234
Magnesium/mg140
Eisen/mg6,2
Jod/μg20
Zink/mg2,8
Rezeptentwicklung: EAT SMARTER
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 2 Portionen (1 Erw. und 1 Kind, 7–14 Jahre)
6
Kartoffeln (ca. 400 g)
2
kleine Zucchini (à ca. 200 g)
100 g
2 Bund
1
5 EL
4 EL
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Produktempfehlung

Für größere Kinder (ab etwa 7 Jahren) gibt es keine ausgesprochene Kinderportion mehr. Das Essen wird in der Regel "gerecht" verteilt. Deshalb machen wir hier auch keine Unterschiede mehr bei der Nährwertberechnung.

Zubereitung

Das Video zum Rezept

Küchengeräte

1 Topf mit Deckel, 1 Arbeitsbrett, 2 Messer (1 großes, 1 kleines), 1 grobe Reibe, 2 Schüsseln, 1 Esslöffel, 1 Gabel, 1 Kartoffelpresse, 1 beschichtete Pfanne, 1 Pfannenwender, 1 Küchenpapier

Zubereitungsschritte

Schritt 1/8
Kartoffelplätzchen mit Joghurt-Dip Zubereitung Schritt 1

Kartoffeln gründlich waschen und in einem Topf mit Salzwasser zugedeckt etwa 20 Minuten kochen.

Schritt 2/8
Kartoffelplätzchen mit Joghurt-Dip Zubereitung Schritt 2

Inzwischen Zucchini waschen, putzen und auf einer Reibe grob raspeln. In einer Schüssel mit dem Joghurt verrühren, salzen und pfeffern.

Schritt 3/8
Kartoffelplätzchen mit Joghurt-Dip Zubereitung Schritt 3

Schnittlauch waschen, gut trockenschütteln und in Röllchen schneiden, 2 EL davon abnehmen und beiseitestellen.

Schritt 4/8
Kartoffelplätzchen mit Joghurt-Dip Zubereitung Schritt 4

Gegarte Kartoffeln abgießen, unter kaltem Wasser rundherum abspülen und pellen.

Schritt 5/8
Kartoffelplätzchen mit Joghurt-Dip Zubereitung Schritt 5

Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse in eine weitere Schüssel drücken. Ei, 1 Prise Salz und Haferflocken dazugeben und gut untermischen.

Schritt 6/8
Kartoffelplätzchen mit Joghurt-Dip Zubereitung Schritt 6

Schnittlauch unter die Kartoffelmasse mischen und mit angefeuchteten Händen 12 flache Plätzchen formen.

Schritt 7/8
Kartoffelplätzchen mit Joghurt-Dip Zubereitung Schritt 7

1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. 3 Kartoffelplätzchen darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite in etwa 2 Minuten goldgelb braten; dabei erst wenden, wenn sich eine Kruste gebildet hat.

Schritt 8/8
Kartoffelplätzchen mit Joghurt-Dip Zubereitung Schritt 8

Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Restliche Plätzchen nach und nach im übrigen Öl braten. Den Zucchini-Joghurt-Dip mit den beiseitegestellten Schnittlauchröllchen bestreuen und mit den Kartoffelplätzchen servieren.

Kommentare

 
Ich habe den Joghurt Durch Nagerquark+Wasser ersetzt. Allerdings fand ich 100g viel zu wenig für 2x200g zucchini. Eine zucchini reicht oder mehr Joghurt/Quark hinzufügen
 
Wieso ist dieses Rezept eigentlich erst für Kinder ab 7 Jahren? EAT SMARTER sagt: Kinder zwischen 7 und 14 Jahren brauchen eine vergleichbare Menge an Nährstoffen wie Erwachsene (bezogen auf ihr Körpergewicht sogar mehr). Daher gibt es bei den Kinderrezepten solche, die für kleinere Kinder ausgelegt sind und solche, bei denen ein Erwachsener und ein Kind jeweils in etwa die gleiche Portion essen. Sie können dieses Gericht natürlich auch mit einem kleineren Kind essen, nur ist dann die Portionsgröße vermutlich zu groß.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

TOPELEK Fleisch Thermometer Multifunktional Berührungssteuerung, IPX7 Wasserdicht, USB wiederaufladbar, Edelstahl-Sonde, Einfach zu lesender Bildschirm, 30s Auto-Aus, für die Küche, Grill.
VON AMAZON
17,99 €
Läuft ab in:
Deconovo Weihnachten Tischdecke
VON AMAZON
9,99 €
Läuft ab in:
Lifetree 007 Lichtbrechung Fensterfolie ohne Klebstoff Dekorfolie Fensterschutzfolie 45 * 200CM
VON AMAZON
11,89 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages