Linsensuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Linsensuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung

Zutaten

für
6
Zutaten
400 g gelbe Linsen
1 Bund Suppengemüse
1 Lorbeerblatt
1 TL getrockneter Thymian
1 ½ l Fleischbrühe
400 g Schweinegulasch
2 EL Petersilie fein gehackt
1 Zwiebel
2 EL Butter
1 EL Öl
2 TL abgeriebene Zitronenschale
1 EL Tomatenmark
3 EL Balsamessig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zucker
3 Tomaten
4 Kartoffeln
ungarische Paprikaschote scharf
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LinseButterBalsamessigTomatenmarkPetersilieÖl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Suppengemüse putzen, waschen, Möhre und Sellerie schälen. Alles in kleine Würfel schneiden. Die Kartoffeln schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Linsen in einem Sieb kalt waschen. Das Fleisch in 1 EL Butter und Öl anbraten, Brühe aufgießen, Linsen zufügen, in der Brühe aufkochen und 20 Min. köcheln lassen, nach 10 Minuten die Kartoffeln zugeben. dann Suppengemüse, Lorbeer und Thymian zugeben und weitere 20 Minuten köcheln lassen.

2.

Zwiebel schälen und würfeln. Tomaten einige Sekunden überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Zwiebel in heißer Butter glasig schwitzen. Zwiebel, Zitronenschale Tomaten und Tomatenmark zu den Linsen geben, aufkochen. Mit Balsamico-Essig, Salz, Pfeffer, Paprika und 1 Prise Zucker abschmecken. Zum Servieren die Suppe in vorgewärmte Teller füllen.