Figurbewusst genießen

Radicchiosalat mit Cheddar und eingelegten Früchten

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Radicchiosalat mit Cheddar und eingelegten Früchten

Radicchiosalat mit Cheddar und eingelegten Früchten - Gelungener Mix aus würzigen und fruchtigen Zutaten

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 2 d. 15 min
Fertig
Kalorien:
358
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Der Bitterstoff Lactucopikrin aus Radicchio regt die Produktion von Verdauungssäften in Magen, Leber und Bauchspeicheldrüse an. Cheddar-Käse hat zwar viele Kalorien, bremst aber durch die Substanz Spermidin Alterungsprozesse und pusht die Zellerneuerung.

Wer möchte, kann den Cheddar auch durch andere Käsesorten austauschen. Feta oder Gouda passen beispielsweise ebenfalls super zum Radicchiosalat mit eingelegten Früchten.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien358 kcal(17 %)
Protein12 g(12 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,2 g(14 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E5,6 mg(47 %)
Vitamin K15 μg(25 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,1 mg(26 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure76 μg(25 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin7,7 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C36 mg(38 %)
Kalium505 mg(13 %)
Calcium282 mg(28 %)
Magnesium49 mg(16 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren7,4 g
Harnsäure38 mg
Cholesterin26 mg
Zucker gesamt15 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g kernlose blaue Weintrauben
100 g Heidelbeeren
10 g Ingwer
1 Knoblauchzehe
1 kleine Zimtstange
50 g Birkenzucker
3 EL Weißweinessig
150 ml Apfelsaft
½ Bio-Orange (Schale)
1 TL Senfkörner
1 Radicchio
120 g Cheddar-Käse (50 % Fett i. Tr.)
1 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer
2 EL Rapsöl
45 g Walnusskerne (3 EL)
1 Kästchen Kresse

Zubereitungsschritte

1.

Trauben und Heidelbeeren waschen, halbieren oder im Ganzen in ein großes Glas (500 ml) geben. Ingwer schälen und in Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und ggf. halbieren. Zimtstange in Stücke brechen.

2.

Zucker mit 75 ml Wasser und Essig aufkochen. Saft, Ingwer, Knoblauch, Zimt, Orangenschale und Senfkörner zugeben und erneut aufkochen. Vom Herd ziehen und Mischung über die Früchte gießen. Luftdicht verschließen und im Kühlschrank oder kühlen Keller mindestens 2 Tage durchziehen lassen.

3.

Danach Früchte abtropfen lassen, 4 EL Sud abnehmen.

4.

Radicchio putzen, waschen, trocken schleudern und mit Cheddar in Stückchen auf Tellern anrichten. Früchte darübergeben.

5.

Fruchtsud mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Öl unterquirlen und Dressing über Salat und Käse träufeln.

6.

Walnüsse hacken, Kresse vom Beet schneiden und beides über den Salat streuen.