Enthält viele gute Fette

Röstbrote mit Avocado-Tatar

und gedörrten Tomaten
3.90909
Durchschnitt: 3.9 (11 Bewertungen)
(11 Bewertungen)
Röstbrote mit Avocado-Tatar

Röstbrote mit Avocado-Tatar - Der italienische Appetizer mal anders: mit sanfter Avocado und vielen frischen Kräutern

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h 40 min
Fertig
Kalorien:
304
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Kombination aus wertvollen pflanzlichen Fetten und Ballaststoffen ist Balsam für Herz und Kreislauf! Dafür sorgt der ideale Mix aus Avocado, Tomaten und Vollkorn. Knoblauch bringt ein zusätzliches Plus für die Blutgefäße, denn er wirkt sich positiv auf erhöhte Blutfett- und Blutdruckwerte aus.

Seien Sie wählerisch beim Kauf von Avocados! Harte, unreife Früchte schmecken nach nichts und verderben unter Umständen das ganze Essen. Tipp: Machen Sie die Druckprobe. Das Fruchtfleisch unter der Schale gibt bei reifen Früchten leicht nach, darf aber nicht einsinken.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien304 kcal(14 %)
Protein4 g(4 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe5,5 g(18 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3 mg(25 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3 mg(25 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure48 μg(16 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin11 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium599 mg(15 %)
Calcium35 mg(4 %)
Magnesium62 mg(21 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren3,5 g
Harnsäure51 mg
Cholesterin0 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
vollreife mittelgroße Tomaten (4 vollreife mittelgroße Tomaten)
1 Stiel
2
3 EL
125 g
400 g
Avocado (2 Avocados)
½
1
2 Stiele
etwas Tabasco
Neueste Rezeptvideos
Zubereitung

Das Video zum Rezept

Küchengeräte

2 Schüsseln, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 Brotmesser, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Sieb, 1 Backofenrost, 1 Aluminiumfolie

Zubereitungsschritte

1.
Röstbrote mit Avocado-Tatar Zubereitung Schritt 1

Tomaten waschen, Stielansätze keilförmig herausschneiden. Tomaten quer halbieren und die Kerne herausdrücken.

2.
Röstbrote mit Avocado-Tatar Zubereitung Schritt 2

Basilikum waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen und hacken. 1 Knoblauchzehe schälen und in Scheiben schneiden.

3.
Röstbrote mit Avocado-Tatar Zubereitung Schritt 3

Tomaten, Basilikum und Knoblauchscheiben mit einigen Tropfen Olivenöl, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker mischen. Die Tomaten mit den Schnittflächen nach oben auf einem Stück Alufolie auf einen Backofenrost geben und bei 100 °C ca. 2 Stunden dörren lassen (Umluft: 100 °C ca. 90 Minuten, Gas nicht empfehlenswert). Herausnehmen und abkühlen lassen.

4.
Röstbrote mit Avocado-Tatar Zubereitung Schritt 4

Brot schräg in ca. 7 mm dünne Scheiben schneiden. Auf dem Backofenrost unter dem heißen Backofengrill hellbraun rösten, dabei einmal wenden.

5.
Röstbrote mit Avocado-Tatar Zubereitung Schritt 5

Die 2. Knoblauchzehe schälen und die gerösteten Brote (Crostini) mit der Zehe einreiben.

6.
Röstbrote mit Avocado-Tatar Zubereitung Schritt 6

Avocados halbieren, die Steine entfernen und das Fruchtfleisch aus der Schale lösen.

7.
Röstbrote mit Avocado-Tatar Zubereitung Schritt 7

Avocadofleisch in feine Würfel schneiden, 1 EL Zitronensaft darüber auspressen und untermischen.

8.
Röstbrote mit Avocado-Tatar Zubereitung Schritt 8

Rote Zwiebel schälen, sehr fein würfeln und in einem Sieb unter heißem Wasser kurz abspülen.

9.
Röstbrote mit Avocado-Tatar Zubereitung Schritt 9

Zwiebelwürfel mit dem restlichen Olivenöl zu den Avocados geben.

10.
Röstbrote mit Avocado-Tatar Zubereitung Schritt 10

Koriander waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen, hacken und unter das Avocado-Tatar heben. Mit Salz, Pfeffer und etwas Tabasco würzen. Tatar auf die Crostini verteilen und mit den Tomaten servieren.

Video Tipps

Wie Sie eine Eiertomate richtig waschen, halbieren und entkernen
Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie Brotscheiben ganz einfach im Backofen rösten
Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie eine halbierte Avocado geschickt würfeln
Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
 
Für die vielen Avocados die hier bei "eatsmarter" in den Rezepten zu finden sind (und die auch sicherlich viele Nachahmer finden) - bräuchten wir einen zweiten Planeten mit noch mehr Wasser.
 
ich kenne seit langem ähnliche leckere avocado zubereitungen. aber hier: da kann man sich nur wundern: 4 tomaten 2 std im backofen dörren! warum nicht lieber getrocknete tomaten? und dann zu wenig brot in der mengenangabe. reihenfolge der arbeitsschritte für anfänger nicht so gut, das geröstete brot wird kalt.
 
Das Avocado-Tartar war auf gegrilltem Vollkornbaguette ein absolutes Geschmackserlebnis. Durch die Not der Zeit wurden die getrockneten (Aldi) Tomaten genutzt. (Aktuell mein Testsieger im Geschmack, es wurden schon einige Vergleiche gestartet). Herzlichen Dank Eat Smater Team
 
Da ich Avocados liebe musste ich das Rezept gleich ausprobieren. Hat uns sehr gut geschmeckt, nur die Tomaten nicht. Die lasse ich das nächste mal weg.
 
Das Rezept hört dich sehr lecker an! Ich werde es auf jeden Fall ausprobieren. Ich hab jedoch noch nie gehört, dass man rote Zwiebeln unter heißem Wasser abspülen soll. Warum ist das so? EAT SMARTER sagt: Wenn man rohe Zwiebeln kurz mit heißem Wasser abspült, verlieren sie ihre beißende Schärfe, nicht aber die knackige Frische.
 
Wahrscheinlich eher für den Sommer geeignet, aber ich hatte so Appetit drauf ... Die gedörrten Tomaten sind ja sehr lecker!! Und auch das Brot dazu fand ich sehr gelungen. Ich merk's mir auf jeden Fall für den hoffentlich warmen und schönen Sommer :)
 
Immer wieder lecker, ich nehme ein wenig mehr Knofi :-)