EatSmarter Exklusiv-Rezept

Scharfe Süßkartoffeln vom Blech

mit Curry und Kreuzkümmel
4.4375
Durchschnitt: 4.4 (16 Bewertungen)
(16 Bewertungen)
Scharfe Süßkartoffeln vom Blech

Scharfe Süßkartoffeln vom Blech - Ganz schön scharf: gebackene Bataten

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
225
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Botanisch gesehen sind die Süßkartoffeln, auch Bataten genannt, nicht mit Kartoffeln verwandt; aber sie werden so wie sie zubereitet. Süßkartoffeln enthalten Beta-Carotin und schützen die Zellen vor freien Radikalen. Sie sind kalorien- und cholesterinarm und reich an Vitaminen und Mineralstoffen.

Da die Beilage im Verhältnis zu Fett und Kohlenhydraten relativ wenig Eiweiß enthält, reichen Sie zu den gebackenen Bataten einen eiweißreichen Joghurt-Dip.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien225 kcal(11 %)
Protein2 g(2 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate39 g(26 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5 g(17 %)
Vitamin A2,1 mg(263 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E7,5 mg(63 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,4 mg(12 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure19 μg(6 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin6,5 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C49 mg(52 %)
Kalium638 mg(16 %)
Calcium54 mg(5 %)
Magnesium41 mg(14 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren1,1 g
Harnsäure23 mg
Cholesterin0 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A2 mg(250 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E7,5 mg(63 %)
Vitamin K2,8 μg(5 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,7 mg(14 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure19 μg(6 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin6,1 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C53 mg(56 %)
Kalium579 mg(14 %)
Calcium36 mg(4 %)
Magnesium32 mg(11 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren1,1 g
Harnsäure24 mg
Cholesterin0 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
2
2 EL
1 EL
Paprikapulver (edelsüß)
1 EL
1 TL
½ TL
600 g
1
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Backblech, 1 Schüssel, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Sparschäler, 1 Backpapier

Zubereitungsschritte

1.
Scharfe Süßkartoffeln vom Blech Zubereitung Schritt 1

Knoblauch schälen und hacken.

2.
Scharfe Süßkartoffeln vom Blech Zubereitung Schritt 2

Knoblauch mit Öl, Paprikapulver, Currypulver, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer mischen.

3.
Scharfe Süßkartoffeln vom Blech Zubereitung Schritt 3

Süßkartoffeln schälen, waschen und in 2 cm dicke Scheiben schneiden.

4.
Scharfe Süßkartoffeln vom Blech Zubereitung Schritt 4

In einer Schüssel mit dem Gewürzöl mischen.

5.
Scharfe Süßkartoffeln vom Blech Zubereitung Schritt 5

Ein Backblech mit Backpapier auslegen, Süßkartoffelscheiben darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) 35 Minuten backen.

6.
Scharfe Süßkartoffeln vom Blech Zubereitung Schritt 6

Am Ende der Garzeit die Zitrone halbieren und über den Süßkartoffeln auspressen.

Bild des Benutzers Su Mönnig
Nur wie bekomme ich die Kartoffeln knusprig???
Bild des Benutzers Tanja93
Wirklich sehr lecker! Ich ergänze das ganze immer noch mit grob geschnittener Paprika + Zucchini, passt perfekt dazu und hat etwa die gleiche Garzeit :)
 
Schmeckt superlecker!!!!
 
ich werde es probieren es hört sich sehr einfach und leckeran
 
Extrem lecker!
 
Das schmeckt köstlich :-), ist jetzt eins meiner Lieblingsrezepte mit Süßkartoffeln.
 
Super lecker, schmeckt auch den KIndern wunderbar. Mal eine schöne Abwechslung zum Abendessen.
 
hat wunderbar geschmeckt, habe ein yoghurt mit frisch gehackter Minze dazu gereicht. Süsskartoffeln waren allerdings schon nach 17 minuten weich.
 
Wenn die Süßkartoffel - Scheiben auf dem Foto 2 cm dick sind, dann hat der Koch mindestens 4 cm dicke Finger ☺
 
Bisher kannte ich Süsskartoffeln nur aus meiner Kindheit: Mit Schale in der Kohleglut eines Hozfeuers gebacken. Ihr Rezept klingt fremd aber sehr lecker. Ich werde es dieser Tage ausprobieren. Danke.
 
Das Rezept ist wirklich lecker! Habe die Kartoffeln lediglich gewaschen, mir das Schälen gespart, da die Schale ja gut mitgegessen werden kann. Scharf waren die Süßkartoffeln nicht, aber gut würzig - ergänzt durch Garam Marsala. Die Süßkartoffeln gab es bei uns als Beilage zu Lamm und sicher mal wieder! :) danke
 
Die pikante Kombination der Gewürze und die kalorienarme Variante zu Pommes gefallen mir besonders gut!
 
...das war... unglaublich lecker!!! Ein pures Geschmackserlebnis. Vom Gewürzöl hab ich etwas mehr gemacht, aber nur, weil ich das mag und von der Menge her auch etwas mehr Süßkartoffeln zu Hause hatte. Die Kartoffeln wurden von uns mit Sour Cream und Feldsalat genossen.
 
Ich fand es sehr lecker - ich mag generell alles Gemüse aus dem Ofen. Meinen fast schon erwachsenen Kindern war die Konsistenz der Süßkartoffel etwas suspekt... deshalb 4 Sterne von mir.
 
Kann ich anstatt Süßkartoffeln auch normale Kartofflen verwenden ?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
ja, das geht.
 
lecker
 
Kann ich auch normales Currypulver verwenden? EAT SMARTER sagt: Ja, Curry ist immer eine Mischung. Die Mischung Madras-Curry ist die bekannteste. Es gibt sie in mild und in scharf.
 
sehr lecker!
 
hat sehr gut geschmeckt, gibt es nichts zu bemängeln