7
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Tofu-Gemüse-Curry

mit Mango und Mandeln

Rezeptentwicklung: EAT SMARTER
Tofu-Gemüse-Curry

Tofu-Gemüse-Curry - Selbst ausgemachte Fleisch-Fans können hier kaum widerstehen

7
Drucken
236
kcal
Brennwert
30 min
Zubereitung
40 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
250 g
2
Paprikaschoten (je 1 rote und grüne, à ca. 200 g)
1
Zwiebel (ca. 50 g)
1
1
1
Mango (ca. 400 g)
200 g
Tofu (vorzugsweise Mandel-Nuss-Tofu)
1 EL
1 TL
1 TL
1 TL
1 TL
3 EL
200 ml
klassische Gemüsebrühe
200 ml
1 EL
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Sparschäler, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Topf (mit Deckel), 1 Messbecher, 1 Pfanne, 1 Holzlöffel

Zubereitungsschritte im Video

Zubereitungsschritte

Schritt 1/8
Tofu-Gemüse-Curry Zubereitung Schritt 1

Brokkoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen.

Wie Sie Brokkoli am besten putzen und zerkleinern
Schritt 2/8
Tofu-Gemüse-Curry Zubereitung Schritt 2

Paprikaschoten halbieren, entkernen, waschen und würfeln. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden.

Schritt 3/8
Tofu-Gemüse-Curry Zubereitung Schritt 3

Chili waschen, längs halbieren, entkernen und sehr fein hacken. Knoblauch schälen und fein hacken.

Knoblauch richtig vorbereiten
Schritt 4/8
Tofu-Gemüse-Curry Zubereitung Schritt 4

Mango mit einem Sparschäler schälen. Fruchtfleisch vom Stein schneiden und würfeln.

Schritt 5/8
Tofu-Gemüse-Curry Zubereitung Schritt 5

Tofu trockentupfen und in etwa 2 cm große Würfel schneiden.

Schritt 6/8
Tofu-Gemüse-Curry Zubereitung Schritt 6

Öl in einem Topf erhitzen. Kreuzkümmel, Kurkuma, Koriander und Ingwer darin kurz unter Rühren bei mittlerer Hitze andünsten. Paprika, Zwiebeln, Chili, Knoblauch und Tofu zufügen und kurz anbraten.

Schritt 7/8
Tofu-Gemüse-Curry Zubereitung Schritt 7

Sojasauce, Gemüsebrühe und Kokosmilch unterrühren. Brokkoli und Mango dazugeben und zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Minuten garen.

Schritt 8/8
Tofu-Gemüse-Curry Zubereitung Schritt 8

Mandelblättchen in einer Pfanne goldbraun rösten. Das Gemüse-Curry salzen und pfeffern, mit den Mandelblättchen bestreuen und servieren.

Letzte KommentareAlle Kommentare

 
Dieses Curry hat es sofort in die Rubrik "Lieblingsrezepte" geschafft.
 
Sehr, sehr lecker! Mein Freund und ich waren begeistert, wird definitiv jetzt öfter bei uns auf den Tisch kommen :) Habe statt den Mandeln einige Cashewkerne angeröstet, die haben auch perfekt dazu gepasst.
 
das ist mal was richtig Leckeres!!
 
Heute Abend ausprobiert - meine Gäste und ich waren begeistert!!! es gab Reis dazu und war einfach nur lecker... kann es gar nicht dassen, dass ICH sowas tolles kochen kann. Unbedingt ausprobieren!
 
Wunderbar, in meiner Küche duftete es himmlisch, ich gab noch Mango-Chutney dazu. Mandel-Nuss Tofu gab es hier nicht, dafür nahm ich Mandel-Sesam Tofu.Sehr feines Abendessen, meiner Familie hat es bestens geschmeckt. Vielen Dank dem eatsmarter Team

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

[8 Sets Value Pack] Zwei Fach Glas Mahlzeit Prep Container – Glas Frischhaltedosen mit Deckel Mahlzeit Prep – lebenslange Deckel – Lunch Container portioskontrolle Behälter – BPA-frei Container
VON AMAZON
35,69 €
Läuft ab in:
Copa design® Gewurzregale
VON AMAZON
9,30 €
Läuft ab in:
FanJu FJ3531 Projektionswecker mit Temperatur und Zeit-Projektion / USB-Ladegeräte / Innentemperatur und Luftfeuchtigkeit / DCF automatische Zeitanpassung / Kalender / Doppel Alarme mit Snooze-Funktion.
VON AMAZON
16,15 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages