Empfohlen von IN FORM

Vollkornpasta mit frischen Pilzen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Vollkornpasta mit frischen Pilzen

Vollkornpasta mit frischen Pilzen - Schneller Pilzgenuss für eilige Gourmets

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
402
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

Die Pfifferlinge sind kleine Power-Pilze, denn sie stecken voller gesunder Inhaltsstoffe wie zum Beispiel Eisen, welches wir für die Bildung von neuen Blutzellen benötigen. Zudem sind B-Vitamine in ihnen enthalten. Allen voran Niacin, welches für den Energiestoffwechsel eine bedeutende Rolle spiet. Zusammen mit der Vollkornpasta ist dieses Gericht eine gute Quelle für sättigende Ballaststoffe.

Verfeinern Sie die Vollkornpasta mit in Streifen geschnittenen, eingelegten Tomaten oder streuen Sie etwas gerieben Parmesan über das fertige Pilzgericht. Zu den Nudeln mit frischen Pfifferlingen passt ein Feldsalat oder ein gemischter Blattsalat mit Avocado.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien402 kcal(19 %)
Protein16 g(16 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate55 g(37 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe15,6 g(52 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D3,2 μg(16 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K27,9 μg(47 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin16,9 mg(141 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure71 μg(24 %)
Pantothensäure4,4 mg(73 %)
Biotin23,5 μg(52 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium804 mg(20 %)
Calcium52 mg(5 %)
Magnesium115 mg(38 %)
Eisen12,8 mg(85 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink3,8 mg(48 %)
gesättigte Fettsäuren4,6 g
Harnsäure103 mg
Cholesterin17 mg
Zucker gesamt2 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
Vollkornnudeln (Spirelli)
Jodsalz mit Fluorid
20 g
Petersilie (1 Bund)
600 g
2
1
30 g
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 beschichtete Pfanne

Zubereitungsschritte

1.

Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.

2.

Inzwischen Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und klein hacken. Pfifferlinge putzen und je nach Größe ganz lassen oder kleiner schneiden. Schalotten und Knoblauch schälen und beides fein hacken. Butter in einer Pfanne erhitzen, Schalotten und Knoblauch darin andünsten, Pilze dazugeben und kurz und kräftig anbraten. 

3.

Salzen, pfeffern und mit gehackter Petersilie würzen. Pasta in der Pilzpfanne kurz durchschwenken und in 4 vorgewärmten Tellern anrichten.