Boeuf Bourguignon

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Boeuf Bourguignon
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung
fertig in 1 Tag 2 h
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
Rindfleisch aus der Unterschale
1
3
1 Zweig
Thymian je 1 Zweig
Majoran je 1 Zweig
1
5
¾ l
20
100 g
3 EL
2 EL
200 g
20 g
1 EL
gehackte Petersilie
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und halbieren. Mit Kräutern und Pfefferkörnern in eine Schüssel geben und Rotwein angießen. Fleisch waschen, trocken tupfen und in 3 cm große Würfel schneiden, in die Marinade legen. Schüssel abdecken und im Kühlschrank 24 Stunden ziehen lassen.

2.

Schalotten schälen, Speck fein würfeln. Das Fleisch auf ein Sieb schütten und die Marinade auffangen, Fleisch trocken tupfen. Das Öl in einem großen Schmortopf erhitzen und Speck andünsten, Schalotten schälen, dazugeben und anbraten. Speck und Schalotten mit einer Schaumkelle herausnehmen und das Fleisch portionsweise im Bratenfett bräunen. Mit Mehl bestäuben, kurz anrösten, dann Schalotten, Speck, Kräuter und die Marinade wieder zufügen, wenig salzen.

3.

Zugedeckt bei schwacher Hitze 1 1/2 Stunden schmoren. Champignons putzen, halbieren und in der heißen Butter schwenken, 5 Minuten vor Ende der Garzeit zu dem Fleisch geben. Mit frisch gehackter Petersilie bestreuen und mit Baguette oder Salzkartoffeln servieren.