Bouillabaisse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bouillabaisse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
10,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
344
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien344 kcal(16 %)
Protein40 g(41 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe11,5 g(38 %)
Automatic
Vitamin A2,2 mg(275 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E5,7 mg(48 %)
Vitamin K102,7 μg(171 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin15,1 mg(126 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure232 μg(77 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin15,6 μg(35 %)
Vitamin B₁₂4,3 μg(143 %)
Vitamin C117 mg(123 %)
Kalium2.025 mg(51 %)
Calcium235 mg(24 %)
Magnesium124 mg(41 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod137 μg(69 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren1,7 g
Harnsäure222 mg
Cholesterin124 mg
Zucker gesamt24 g

Zutaten

für
2
Zutaten
3
2 Stangen
1 Stange
1
2
1 Zweig
Rosmarin je 1 Zweig
Thymian je 1 Zweig
1
1 TL
300 g
Fischfilet z. B. Rotbarsch oder Seeteufel
1 EL
600 ml
1
unbehandelte Orange 1 Stück Orangenschale
1 Döschen
50 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Stielansätze der Tomaten entfernen. Tomaten kurz überbrühen, häuten und grob würfeln. Staudensellerie und Lauch putzen, gründlich waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Streifen schneiden. Die Möhren putzen, schälen und fein würfeln. Kräuter waschen. Die Chilischote putzen, halbieren und entkernen.
2.
Das Öl erhitzen. Die Zwiebel darin bei schwacher Hitze glasig werden lassen. Sellerie, Lauch und Möhren zugeben und unter Rühren 2 Min. anbraten. Tomatenwürfel unterrühren.
3.
Den Fisch in Würfel schneiden, salzen und mit Zitronensaft beträufeln. Mit Fischfond, Kräutern, Chilischote, Orangenschale, Lorbeerblatt, Safran und Salz aufkochen, dann bei schwacher Hitze 10 Min. köcheln lassen.
4.
Crevetten waschen. Fischwürfel in die Suppe geben und 15 Min. ziehen lassen. Kräuter, Chilischote, Orangenschale und Lorbeerblatt entfernen. Die Crevetten auf Teller verteilen. Die heiße Suppe darüber geben und servieren.