Bratäpfel mit Rosinenfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bratäpfel mit Rosinenfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
5 EL zerlassene Butter
4 säuerliche Äpfel z. B. Boskop
½ Zitronensaft
80 g Rosinen
20 ml Mandellikör
50 g Walnusskerne
2 EL Honig
200 ml Apfelsaft
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ApfelsaftRosinenButterWalnusskernHonigApfel

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Eine Bratreine mit 1 EL Butter auspinseln. Die Äpfel waschen und abtrocknen. Jeweils einen Deckel abschneiden und zur Seite legen. Die Äpfel rundherum mit einem Sparschäler schälen. Mit einem Löffel aushöhlen, so dass nur noch ein schmaler Rand übrig bleibt. Vom Fruchtfleisch das harte Kerngehäuse entfernen und das übrige klein würfeln. Die Äpfel außen mit etwas Zitronensaft bestreichen und in eine Pfanne oder Bratreine setzen. Die Apfelwürfel mit dem übrigen Zitronensaft vermengen. Die Rosinen mit dem Likör beträufeln. Die Nüsse fein hacken. Die Apfelwürfel mit den Rosinen, den Nüssen und dem Honig vermengen und in die Äpfel füllen. Den Deckel aufsetzen und die Äpfel mit der übrigen Butter großzügig bestreichen. Etwas Apfelsaft angießen und im Ofen ca. 30 Minuten backen. Mit einem kleinen Messer prüfen ob sie Äpfel weich sind, dann herausnehmen.
3.
Kurz abkühlen lassen und servieren.