Bunter Salat mit Rinderstreifen und Avocado

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Bunter Salat mit Rinderstreifen und Avocado
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
374
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien374 kcal(18 %)
Protein36 g(37 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,5 g(25 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E7 mg(58 %)
Vitamin K28,4 μg(47 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin15,2 mg(127 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure152 μg(51 %)
Pantothensäure2,3 mg(38 %)
Biotin16,6 μg(37 %)
Vitamin B₁₂3 μg(100 %)
Vitamin C167 mg(176 %)
Kalium1.462 mg(37 %)
Calcium103 mg(10 %)
Magnesium85 mg(28 %)
Eisen6,5 mg(43 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink7,5 mg(94 %)
gesättigte Fettsäuren4,9 g
Harnsäure204 mg
Cholesterin77 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g Rinderfilet
2 rote Zwiebeln
2 rote Paprikaschoten
300 g Kirschtomaten
2 kleine Radicchio á ca. 150 g
60 g schwarze entsteinte Oliven
1 reife Avocado
4 EL Zitronensaft
2 Knoblauchzehen
2 EL Pflanzenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Handvoll Basilikum
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Das Rinderfilet waschen, trocken tupfen, gegebenenfalls parieren und in schmale Streifen schneiden. Die Zwiebeln abziehen und in schmale Streifen schneiden. Die Paprika waschen, halbieren, entkernen und fein würfeln. Die Tomaten waschen, von dem Stielansatz befreien und vierteln.

2.
Die Blätter vom Radicchio lösen, waschen, trocken schleudern, verlesen und in mundgerechte Stücke zupfen. Die Oliven gut abtropfen lassen und die Hälfte in Ringe und die andere Hälfte in feine Würfel schneiden. Die Avocado halbieren, den Kern herausdrehen, das Fruchtfleisch aus der Schale drücken und in dünne Streifen schneiden. Sofort mit etwas Zitronensaft beträufeln und mischen.
3.
Den Knoblauch schälen, fein hacken und zusammen mit den Olivenwürfeln in einer Pfanne mit heißem Öl anschwitzen. Die Rindfleischstreifen dazugeben, von allen Seiten scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und vom Herd ziehen.
4.
Alle Salatzutaten mit dem Öl und dem übrigen Zitronensaft in eine Schüssel geben, vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Salat auf Teller anrichten, mit einigen Rindfleischstreifen belegen und mit Basilikumblättern garniert servieren.