EatSmarter Exklusiv-Rezept

Buntes Gemüse-Gratin

mit Vollkornstreuseln
4.166665
Durchschnitt: 4.2 (6 Bewertungen)
(6 Bewertungen)
Buntes Gemüse-Gratin

Buntes Gemüse-Gratin - Der Knusperkruste aus Getreideflocken kann keiner widerstehen

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
296
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Reichlich leckeres "Grünzeug" mit hohem Ballaststoffgehalt wird aufgetischt, da knurrt der Magen so bald nicht wieder – und das bei relativ wenigen Kalorien pro Portion. Darüber hinaus liegen Kalzium und Magnesium in dem für unseren Körper optimalen Verhältnis von 2:1 vor.

Vor 2000 Jahren galt wilder Fenchel als Heilmittel gegen insgesamt 22 Krankheiten. Belegt ist heute: Das ätherische Öl in dem Knollengemüse wirkt vor allem auf Magen und Darm beruhigend und wohltuend.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien296 kcal(14 %)
Protein14 g(14 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate33 g(22 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe13 g(43 %)
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E7,6 mg(63 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4,7 mg(39 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure122 μg(41 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin9,6 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C60 mg(63 %)
Kalium940 mg(24 %)
Calcium293 mg(29 %)
Magnesium130 mg(43 %)
Eisen5,3 mg(35 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren4,5 g
Harnsäure121 mg
Cholesterin19 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
3 EL
2 EL
30 g
285 g
Mais (Dose; Abtropfgewicht)
250 g
Kidneybohnen (Dose; Abtropfgewicht)
200 g
Lauch (1 Stange)
400 g
Fenchelknolle (2 Fenchelknollen)
1 EL
100 ml
klassische Gemüsebrühe
250 g
Zucchini (1 Zucchini)
½ Bund
4 Stiele
glatte Petersilie
250 g
Neueste Rezeptvideos
Zubereitung

Das Video zum Rezept

Küchengeräte

1 Esslöffel, 1 kleine Schüssel, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Dosenöffner, 1 Sieb, 1 Topf mit Deckel, 1 Holzlöffel, 1 Messbecher, 1 flache Auflaufform (ca. 1,5 l Inhalt), 1 mittelgroße Schüssel

Zubereitungsschritte

1.
Buntes Gemüse-Gratin Zubereitung Schritt 1

Mehl, 1 Prise Salz und Flockenmischung in einer kleinen Schüssel mischen. Butter in kleine Stückchen schneiden, mit 2 EL kaltem Wasser unterkneten und kalt stellen.

2.
Buntes Gemüse-Gratin Zubereitung Schritt 2

Mais und Kidneybohnen in ein Sieb geben, abspülen und abtropfen lassen.

3.
Buntes Gemüse-Gratin Zubereitung Schritt 3

Lauch längs halbieren, waschen, putzen und in schmale Ringe schneiden.

4.
Buntes Gemüse-Gratin Zubereitung Schritt 4

Fenchel abspülen, putzen, das Fenchelgrün beiseitelegen. Knollen halbieren und in etwa 1 cm breite Streifen schneiden.

5.
Buntes Gemüse-Gratin Zubereitung Schritt 5

Olivenöl in einem Topf erhitzen, Lauch und Fenchel darin 2 Minuten andünsten. Gemüsebrühe zugeben, aufkochen und das Gemüse zugedeckt bei kleiner Hitze 5-7 Minuten dünsten.

6.
Buntes Gemüse-Gratin Zubereitung Schritt 6

Zucchini waschen, putzen, längs halbieren und in etwa 1 cm breite Scheiben schneiden. Zum Fenchel-Lauch-Gemüse geben, salzen, pfeffern und vom Herd nehmen.

7.
Buntes Gemüse-Gratin Zubereitung Schritt 7

Alle Gemüse in einer flachen Auflaufform (ca. 1,5 l Inhalt) verteilen, die kalten Streusel darüberkrümeln und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 C, Gasherd: Stufe 3) etwa 35 Minuten überbacken.

8.
Buntes Gemüse-Gratin Zubereitung Schritt 8

Inzwischen Schnittlauch und Petersilie abspülen und trockenschütteln. Etwas Schnittlauch beiseitelegen, Rest in feine Röllchen schneiden. Petersilienblätter abzupfen und zusammen mit dem Fenchelgrün fein hacken.

9.
Buntes Gemüse-Gratin Zubereitung Schritt 9

Die zerkleinerten Kräuter in einer Schüssel mit dem Joghurt verrühren. Salzen und pfeffern. Gemüse-Gratin mit restlichem Schnittlauch garnieren und mit dem Kräuterjoghurt servieren.

Video Tipps

Wie Sie Lauch richtig putzen und waschen
Wie Sie Fenchel am besten putzen und vorbereiten
Wie Sie Fenchelknollen am besten in Stifte schneiden
 
Wir lieben dieses Rezept!!! Habe es heute Abend für meinen Mann gekocht und er war begeistert!!! Allerdings habe ich es etwas verändert. Den Lauch hatte ich nicht, deswegen habe ich eine Zwiebel genommen. Mais, Bohnen und Fenchel habe ich nur die Hälfte der angegeben Menge genommen. Und da ich noch ca. 250 g Hühnchen hatte, habe ich dieses einfach in Stückchen geschnitten und habe es im Topf kurz mit angebraten. Gesamte Menge reicht für 2 Personen für 2 Tage. Super!!!
 
Hallo, kann man statt der 5-Korn-Getreideflockenmischung auch nur Haferflocken nehmen? EAT SMARTER sagt: Das sollte kein Problem sein, wenn Sie kernige Haferflocken nehmen.
 
Hallo, Wollte mal fragen ob ihr eine Alternative zu Fenchel habt. Mag ich leider überhaupt nicht. LG EAT SMARTER sagt: Sie können den Fenchel problemlos gegen einen kleinen Staudensellerie austauschen. Oder Sie lassen den Fenchel weg und verwenden statt dessen zwei Stangen Porree und zwei Zucchini.