Gesunder Feierabend

Chili con Carne mit Käse

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Chili con Carne mit Käse

Chili con Carne mit Käse - Gemüse-Fleischeintopf mit Käsewürfeln verfeinert

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
607
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Das Chili con Carne liefert dem Körper einen bunten Mix an Vitalstoffen. B-Vitamine kommen aus dem Hackfleisch, Proteine aus dem Fleisch und den Bohnen, sekundäre Pflanzenstoffe aus dem Gemüse. Hier ist besonders Lycopin aus den Tomaten und Tomatenmark zu nennen, welches antioxidativ wirkt und so die Zellen vor schädlichen Umwelteinflüssen schützen kann.

Passend zu dem Chili con Carne mit Käse sind Tortilla-Chips. Haben Sie diese schon mal selbst gemacht? Nein – dann sollten Sie mal unser Rezept für Nachos testen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien607 kcal(29 %)
Protein54 g(55 %)
Fett36 g(31 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,9 g(30 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin K21,2 μg(35 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin22 mg(183 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure107 μg(36 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin12,4 μg(28 %)
Vitamin B₁₂7,3 μg(243 %)
Vitamin C94 mg(99 %)
Kalium1.314 mg(33 %)
Calcium517 mg(52 %)
Magnesium110 mg(37 %)
Eisen5,9 mg(39 %)
Jod37 μg(19 %)
Zink10,9 mg(136 %)
gesättigte Fettsäuren15,7 g
Harnsäure232 mg
Cholesterin112 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 grüne Chilischote
2 EL Olivenöl
600 g Rinderhackfleisch
1 EL Tomatenmark
400 ml Fleischbrühe
4 Tomaten
Salz
Pfeffer
1 EL getrockneter Oregano
2 rote Spitzpaprikaschoten
240 g Kidneybohnen (Dose; Abtropfgewicht)
200 g Hartkäse (z. B. Gouda)
4 Stiele Petersilie
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Topf, 1 Arbeitsbrett, 1 Sieb

Zubereitungsschritte

1.

Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Chilischote waschen, putzen und ebenfalls fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen, Hackfleisch in heißem Öl krümelig anbraten. Zwiebel, Knoblauch und Chili untermengen und 2–3 Minuten mitbraten. Tomatenmark kurz mitbraten und mit der Fleischbrühe ablöschen. 

2.

Tomaten waschen, Stielansatz herausschneiden und würfeln. Zum Chili geben, mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen und etwa 30 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Dabei gelegentlich umrühren.

3.

Paprika putzen, waschen und in Stücke schneiden. Bohnen waschen und abtropfen lassen. Beides zum Chili geben und weitere 15 Minuten köcheln lassen. Falls nötig noch etwas Brühe zufügen und würzig abschmecken.

4.

Käse würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Käse mit der Petersilie auf dem Chili verteilen.