Hühnersuppe

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Hühnersuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
550
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien550 kcal(26 %)
Protein58 g(59 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,3 g(28 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3 mg(25 %)
Vitamin K214,8 μg(358 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin31,3 mg(261 %)
Vitamin B₆1,8 mg(129 %)
Folsäure207 μg(69 %)
Pantothensäure4,1 mg(68 %)
Biotin10,5 μg(23 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C114 mg(120 %)
Kalium1.499 mg(37 %)
Calcium181 mg(18 %)
Magnesium105 mg(35 %)
Eisen4,3 mg(29 %)
Jod51 μg(26 %)
Zink3,9 mg(49 %)
gesättigte Fettsäuren7,1 g
Harnsäure462 mg
Cholesterin248 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kleines Huhn 1,5kg
250 ml trockener Weißwein
1 Stück Ingwer 10 cm
1 Zwiebel
150 g Knollensellerie
1 Stange Lauch
2 kleine, rote Chilischoten
1 Lorbeerblatt
Salz
Außerdem
300 g Brokkoli
150 g Tiefkühlerbse
2 Stiele Staudensellerie
1 TL frisch gehackter Ingwer
2 EL gehacktes Koriandergrün
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Huhn mit 2 l Wasser und dem Wein in einem passenden Topf zum Kochen bringen. Ingwer schälen, in dicke Scheiben, Zwiebel, Sellerie und Lauch in grobe Stücke schneiden. Zusammen mit den Gewürzen zum Huhn geben und alles bei kleiner Hitze 1 Stunde köcheln lassen. Dabei nach Bedarf den Schaum abschöpfen. Dann das Huhn herausnehmen, abkühlen lassen. Die Brühe durch ein Sieb gießen, mit Salz, Pfeffer abschmecken. Chilischoten waschen und in Ringe schneiden. Broccoli und Staudensellerie klein schneiden und zusammen mit den Erbsen, Chiliringen und dem gehackten Ingwer in die Brühe geben, ca. 6 - 8 Min. garen.
2.
Das Hühnchenfleisch von den Knochen lösen, in grobe Stücke teilen und in die Brühe geben abschmecken und mit Koriander garniert servieren.