Hühnersuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hühnersuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Suppenhuhn 1,5 kg
2 Zwiebeln
4 Knoblauchzehen
2 (große) Ingwer
2 große Möhren
1 Bund Petersilie
1 unbehandelte Bio-Orange
6 Lorbeerblätter zusammengeschnürt
1 EL Kümmel
1 EL Wacholderbeere
2 Stangen Zimt
1 EL Sternanis
1 EL Koriandersamen
1 EL schwarzer Pfeffer ungemahlen
2 EL Olivenöl
Salz
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PetersilieOlivenölZwiebelKnoblauchzeheIngwerMöhre
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Suppenhuhn waschen und in einen großen Topf geben und mit soviel Wasser auffüllen, dass das Huhn noch etwas rausschaut. Zwiebeln mit der Schale grob vierteln. Knoblauchzehen schälen. Ingwer ungeschält lassen und etwas kleiner schneiden. Karotten schälen und in dicke Scheiben schneiden. Bund Petersilie einmal durchschneiden. Orange waschen und halbieren. Zwiebel, Knoblauch, Ingwer, Karotten, Petersilie und Orange zum Huhn geben.

2.

Alle restlichen Gewürze dazugeben und das Öl. Gut salzen. Das Ganze einmal kräftig aufkochen, dann die Hitze reduzieren und die Suppe zugedeckt auf kleinster Flamme 1 1/2 Std. garen. Vor dem servieren die Suppe abseien. Das Fleisch von den Knochen loslösen, die Haut entfernen. Klare Hühnersuppe mit dem Hühnerfleisch servieren. Dazu passt Weißbrot oder Reis.