Schlank und vegan

Kartoffelpuffer Salat Bowl

5
Durchschnitt: 5 (9 Bewertungen)
(9 Bewertungen)
Kartoffelpuffer Salat Bowl

Kartoffelpuffer Salat Bowl - Fruchtiger Salat trifft knusprige Kartoffel. Foto: Maren Baumgarten

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
336
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Der Apfel bringt nicht nur Frische in die Bowl, sondern auch jede Menge sekundärer Pflanzenstoffe wie Quercetin. Diese schützen unsere Körperzellen vor freien Radikalen.

Passend zu der Kartoffelpuffer Salat Bowl ist ein Dip aus 250 g Magerquark, und 70 g Joghurt. Die beiden Zutaten mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver verrühren. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien336 kcal(16 %)
Protein6 g(6 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate54 g(36 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,6 g(19 %)
Kalorien336 kcal(16 %)
Protein6 g(6 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate54 g(36 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,6 g(19 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K65 μg(108 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin4,9 mg(41 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure58 μg(19 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin6,6 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C65 mg(68 %)
Kalium1.179 mg(29 %)
Calcium37 mg(4 %)
Magnesium64 mg(21 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren1,5 g
Harnsäure59 mg
Cholesterin0 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
4 EL
1 EL
1 TL
3 Stiele
2
125 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelOlivenölApfelessigSenfPetersilieSalz
Zubereitung

Küchengeräte

1 Sparschäler, 1 Reibe, 1 beschichtete Pfanne

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln schälen, waschen und auf einer Reibe raspeln. Salzen, pfeffern und mit Muskat würzen.

2.

Aus 2 EL Olivenöl, Apfelessig, Senf, 1 EL Wasser, Salz, Pfeffer und Ingwerpulver ein Dressing anrühren. Petersilie waschen, trocken schütteln, fein hacken und unter das Salatdressing rühren.

3.

Mit den Händen die Flüssigkeit aus den Kartoffelraspeln herausdrücken und kleine Kartoffelpuffer formen. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und Kartoffelpuffer darin bei mittlerer Hitze von beiden Seiten braten.

4.

Währenddessen Apfel putzen, waschen, halbieren, Kerngehäuse entfernen und Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Salat waschen und trocken schleudern.

5.

Salat mit Apfelstücken in 4 Bowls anrichten. Dressing darüber träufeln und je 4-5 kleine Kartoffelpuffer dazu geben.

 
Das ist eine wirklich erfrischende Alternative zu den klassischen Kartoffelpuffern.