print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
Erfrischend und leicht

Orangen-Frischkäsetorte

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Orangen-Frischkäsetorte

Orangen-Frischkäsetorte - Fruchtige Creme trifft Nussboden!

Health Score:
Health Score
7,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
288
kcal
Brennwert
Drucken

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Der hohe Gehalt an Magnesium, Phosphor, Vitamin E und Niacin aus den Mandeln wirkt sich positiv auf unsere Nervenzellen aus. Wir können dadurch besser entspannt bleiben. Die Orangen bringen reichlich Polyphenolen in die Frischkäsetorte, diese sekundären Pflanzenstoffe wirken Entzündungen entgegen und schützen unsere Zellen vor freien Radikalen.

Sie können die Orangen-Frischkäsetorte auch mit anderen Zitrusfrüchten zubereiten. Grapefruit oder Zitronen schmecken zum Beispiel ebenso köstlich auf der Torte. 

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien288 kcal(14 %)
Protein8 g(8 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate27 g(18 %)
zugesetzter Zucker15,8 g(63 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
1 Stück
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E3 mg(25 %)
Vitamin K1,9 μg(3 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,3 mg(19 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure35 μg(12 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin7 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C15 mg(16 %)
Kalium221 mg(6 %)
Calcium67 mg(7 %)
Magnesium32,9 mg(11 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod5,4 μg(3 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren7,4 g
Harnsäure21 mg
Cholesterin111 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
12
Zutaten
5
1 Prise
200 g
75 g
70 g
gemahlene Mandelkerne geschält
2
100 ml
200 g
200 g
2 EL
Zubereitung

Küchengeräte

1 Springform (26 cm Durchmesser), 1 Handmixer, 1 Schneebesen, 1 Sieb, 1 Zitronenpresse

Zubereitungsschritte

1.

Eier trennen und Eiweiße mit Salz steif schlagen. Unter weiterem Rühren nach und nach 150 g Zucker einrieseln lassen und die Masse wieder schnittfest schlagen. 

2.

Eigelbe verquirlen und kurz mit einem Schneebesen unter den Eischnee heben. Mehl mit Mandeln vermengen und über die Eiermasse sieben. Locker unterheben. In eine mit Backpapier ausgelegte Backform füllen, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) etwa 35 Minuten backen (Stäbchenprobe).

3.

Aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen, mit einem Messer vom Rand lösen und den Ring der Springform abnehmen. Biskuitboden auf ein Kuchengitter stürzen, Backpapier abziehen und vollständig auskühlen lassen.

4.

1 Orange heiß abwaschen, trocken reiben und in feine Scheiben schneiden. Übrige Orange auspressen.  Orangensaft, Traubensaft und restlichen Rohrohrzucker aufkochen und bei kleiner bis mittlerer Hitze etwa 20–30 Minuten einköcheln lassen. 

5.

Sirup bis auf einen kleinen Rest mit Creme Fraîche und Frischkäse verrühren. Orangenscheiben in den restlichen Sirup legen.

6.

Biskuit mit der Creme bestreichen. Vor dem Servieren Orangen aus dem Sirup nehmen, abtropfen lassen und auf die Creme legen. Tortenrand mit Mandelblättchen garniere.

Video Tipps

Wie Sie ein Ei perfekt trennen
Wie Sie Sahne clever halb steif oder steifschlagen