EatSmarter Exklusiv-Rezept

Orientalische Gemüsesuppe

mit Kichererbsen und Koriander
5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Orientalische Gemüsesuppe

Orientalische Gemüsesuppe - Feine Schärfe und fruchtige Säure machen das Löffeln zum Hochgenuss

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
305
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Viel Geschmack und jede Menge wertvoller Nährstoffe stecken in dem aromatischen Eintopf: Kichererbsen glänzen mit Ballast- und Mineralstoffen; das frische Gemüse und die Orangen bringen den gesamten Tagesbedarf an Vitamin E und C.

Die Suppe soll ganz vegan sein? Kein Problem, dann ersetzen Sie den Frischkäse durch weichen Seidentofu.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien305 kcal(15 %)
Protein20 g(20 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe16 g(53 %)
Vitamin A2,8 mg(350 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E15,8 mg(132 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin5,6 mg(47 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure151 μg(50 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin14,2 μg(32 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C135 mg(142 %)
Kalium991 mg(25 %)
Calcium415 mg(42 %)
Magnesium131 mg(44 %)
Eisen8,5 mg(57 %)
Jod36 μg(18 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren1,6 g
Harnsäure197 mg
Cholesterin2 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
200 g
Möhren (2 Möhren)
400 g
große Fenchelknolle (1 große Fenchelknolle)
1
2
20 g
Ingwer (1 Stück)
1 EL
1
getrocknete Chilischote
2 Stück
½ TL
gemahlener Kreuzkümmel
½ TL
½ l
klassische Gemüsebrühe
2
150 g
Kichererbsen (Abtropfgewicht; Dose)
½ Bund
100 g
Zubereitung

Das Video zum Rezept

Küchengeräte

1 Sparschäler, 1 kleines Messer, 1 großes Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Topf, 1 Holzlöffel, 1 Messbecher, 1 Zitruspresse, 1 Sieb, 1 Dosenöffner, 2 Teelöffel, 1 Esslöffel, 1 Suppenkelle

Zubereitungsschritte

1.
Orientalische Gemüsesuppe Zubereitung Schritt 1

Möhren waschen, putzen, schälen und in Stifte schneiden.

2.
Orientalische Gemüsesuppe Zubereitung Schritt 2

Fenchel waschen, putzen, etwas frisches Grün beiseitelegen. Knolle halbieren, den harten Mittelstrunk herausschneiden und den Fenchel in Würfel schneiden.

3.
Orientalische Gemüsesuppe Zubereitung Schritt 3

Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und in feine Würfel schneiden.

4.
Orientalische Gemüsesuppe Zubereitung Schritt 4

Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer darin andünsten. Chili, Sternanis, Kreuzkümmel und Piment zugeben. Unter Rühren dünsten, bis die Gewürze duften.

5.
Orientalische Gemüsesuppe Zubereitung Schritt 5

Möhren und Fenchel zugeben und weitere 3 Minuten dünsten, dabei häufig rühren.

6.
Orientalische Gemüsesuppe Zubereitung Schritt 6

Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen, Brühe dazugießen und aufkochen.

7.
Orientalische Gemüsesuppe Zubereitung Schritt 7

Orangen halbieren, auspressen und den Saft zur Suppe geben. Alles bei kleiner Hitze etwa 10 Minuten köcheln lassen.

8.
Orientalische Gemüsesuppe Zubereitung Schritt 8

Inzwischen Kichererbsen in einem Sieb mit kaltem Wasser abspülen. Abtropfen lassen, zur Suppe geben und alles weitere 10 Minuten köcheln lassen.

9.
Orientalische Gemüsesuppe Zubereitung Schritt 9

Koriander waschen, trockenschütteln und die Blätter abzupfen. Die Gemüsesuppe mit Salz, Pfeffer und mit Gewürzen nach Belieben abschmecken. In tiefen Tellern oder Suppentassen anrichten.

10.
Orientalische Gemüsesuppe Zubereitung Schritt 10

Mit 2 Teelöffeln kleine Nocken aus dem Frischkäse formen und auf die Suppe setzen. Koriander darüberstreuen und sofort servieren.

Video Tipps

Wie Sie eine Möhre problemlos in Stifte schneiden
Wie Sie Fenchel am besten putzen und vorbereiten
Wie Sie Fenchelknollen geschickt in Würfel schneiden
Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen
Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie frische Ingwerwurzel ganz einfach schälen
 
Genial, die Suppe ist der "burner". Eine schöne Schärfe durch den Ingwer und die Chili-Schote, fruchtig dank der Orange, die Kichererbsen wirken sättigend und die Sternanis,Kreuzkümmel.... schaffen das Erlebnis von 1001 Nacht.
 
wahnsinnig lecker!!!! Ich habe leider keine getrocknete Sternanis bekommen, stattdessen eine frische Sternenfrucht in Scheiben geschnitten (drei - vier) und mit angebraten.
 
Fand die Suppe sehr lecker und absolut gelungen, vor allem mal ne echte Alternative zum klassischen Gemüseeintopf :-) Tolle Mischung mit Fenchel und den vielen Gewürzen, dann noch der Orangensaft - mmh! Und durch die Kichererbsen ist die Suppe angenehm sättigend. Den Frischkäse oben drauf brauch ich nicht unbedingt, find die Suppe pur noch besser.