Dieses Kochbuch ist eine redaktionell zusammengestellte Auswahl unserer 30 besten Schnelle Plätzchen-Rezepte. Um aus allen unseren 132 Schnelle Plätzchen-Rezepten nach Ihren persönlichen Vorlieben zu filtern, klicken Sie hier.

Diese Rezepte beweisen, dass wenig Zeit keine Ausrede mehr ist! Blitzschnell stehen diese kleinen Versuchungen auf dem Tisch und wunderbar schmecken tun sie dabei auch. Klicken Sie sich hier durch unser großes Kochbuch rund um schnelle Plätzchen und lassen sich von Zimtsternen, Schoko-Makronen und Spritzgebäck inspirieren. Egal ob zur Weihnachtszeit oder einfach zum Kaffeekränzchen mit guten Freunden – unsere fixen Plätzchen Rezepte kommen einfach immer gut an. Wir von Eat Smarter wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern und Nachbacken!

Schnelle Plätzchen – die beliebtesten Klassiker

Butter, Mehl, Zucker und Eier – das sind die Grundzutaten für viele leckere Plätzchen. Doch ob sie nun mit Schokolade, Haselnüssen oder weihnachtlichen Gewürzen verfeinert werden, entscheidet voll und ganz Ihr persönlicher Geschmack. Wie wäre es zum Beispiel mit schnellen Kokosmakronen, klassisch-weihnachtlichen Vanillekipferln oder aber schokoladig-nussigen Florentinern? Und wenn Sie weihnachtliche Plätzchen besonders gerne mögen, sollten Sie sich auf jeden Fall einmal an selbstgemachte Spekulatius wagen, denn die sind einfacher gemacht als Sie vielleicht glauben. Probieren Sie es einfach aus und lassen sich Ihre selbstgebackenen Plätzchen mit einer Tasse Tee oder Kaffee so richtig schmecken!

Vegane Plätzchen? Kein Problem!

Wenn Sie sich vegan ernähren oder auf Eier oder Milchprodukte verzichten möchten, müssen Sie selbstgemachte Plätzchen keineswegs aus Ihrem Speiseplan streichen! Plätzchen selbst zuzubereiten ermöglicht Ihnen die genaue Übersicht über alle Zutaten, so können Sie sicher sein, dass sich keine tierischen Produkte hinter komplizierten Begriffen in der Zutatenliste verstecken. Butter kann in allen Plätzchen Rezepten durch rein pflanzliche Margarine ersetzt werden und anstatt Eiern können Sie oftmals ohne Probleme zum Beispiel eingeweichte Leinsamen oder Sojamehl verwenden. Für viele tolle Plätzchen Anregungen haben wir Ihnen deshalb ein übersichtliches Kochbuch rund um eifreie Plätzchen zusammengestellt – hier finden Sie mit Sicherheit etwas Passendes für Ihr nächstes Kaffeekränzchen! 

Kochbücher von A-Z