Vegan für Genießer

Tofu-Gemüse-Spieße mit Currysauce

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Tofu-Gemüse-Spieße mit Currysauce

Tofu-Gemüse-Spieße mit Currysauce - Grün, gelb, rot, kunterbunt!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
573
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Mit gut 15 Prozent pflanzlichem Protein liefert Tofu etwa so viel Eiweiß wie die meisten Fleischsorten. Das macht ihn gerade für Veggies zu einer super Alternative. Zudem ist das Sojaprotein für den Menschen besser verwertbar als die meisten anderen pflanzlichen Proteine und enthält alle essentiellen Aminosäuren. 

Natur-Tofu aus angebrochenen Packungen können Sie in einer Schüssel mit Wasser etwa sieben Tage im Kühlschrank lagern. Das Wasser am besten täglich wechseln und vor dem Zubereiten weg gießen. Dann den Tofu abspülen und gut abtropfen lassen beziehungsweise trocken tupfen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien573 kcal(27 %)
Protein29 g(30 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate53 g(35 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,6 g(22 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E15,1 mg(126 %)
Vitamin K48 μg(80 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin12,6 mg(105 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure109 μg(36 %)
Pantothensäure2,6 mg(43 %)
Biotin25 μg(56 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C35 mg(37 %)
Kalium1.108 mg(28 %)
Calcium292 mg(29 %)
Magnesium199 mg(66 %)
Eisen7 mg(47 %)
Jod22 μg(11 %)
Zink3,8 mg(48 %)
gesättigte Fettsäuren11,6 g
Harnsäure129 mg
Cholesterin0,2 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
3 EL
helle Sojasauce
3 EL
200 ml
1 Msp.
3 EL
200 g
500 g
16
12
4 Stiele
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Grill, 8 Holzspieße, 1 Topf

Zubereitungsschritte

1.

Den Tofu in Mundgerechte Würfel schneiden. Sojasauce, 2 EL Currypaste, 4 EL Kokoscreme, Kurkuma und Öl vermischen, salzen, pfeffern und die Tofuwürfel darin ca. 30 Min. marinieren lassen.

2.

Reis in der 2,5-fachen Menge Salzwasser nach Packungsanweisung garen.

3.

Tomaten waschen, Zwiebeln halbieren, Pilze putzen und mit dem Tofu aufspießen. Auf dem heißen Grill von jeder Seite grillen bis der Tofu leicht bräunt.

4.

Für die Currysauce restliche Kokoscreme erhitzen, die restliche Marinade und die Currypaste einrühren.

5.

Die Spieße auf gegartem Reis anrichten, die Soße darüber gießen und heiß servieren.