Vegetarische Gemüsetarte mit Ziegenkäse

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Vegetarische Gemüsetarte mit Ziegenkäse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 35 min
Fertig
Kalorien:
3765
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Tarteform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.765 kcal(179 %)
Protein108 g(110 %)
Fett273 g(235 %)
Kohlenhydrate221 g(147 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe19,9 g(66 %)
Automatic
Vitamin A3,4 mg(425 %)
Vitamin D9,9 μg(50 %)
Vitamin E14,8 mg(123 %)
Vitamin K362,6 μg(604 %)
Vitamin B₁1,9 mg(190 %)
Vitamin B₂2,3 mg(209 %)
Niacin30,3 mg(253 %)
Vitamin B₆1,6 mg(114 %)
Folsäure348 μg(116 %)
Pantothensäure7,6 mg(127 %)
Biotin76,3 μg(170 %)
Vitamin B₁₂7 μg(233 %)
Vitamin C270 mg(284 %)
Kalium2.779 mg(69 %)
Calcium1.561 mg(156 %)
Magnesium265 mg(88 %)
Eisen12,1 mg(81 %)
Jod101 μg(51 %)
Zink14 mg(175 %)
gesättigte Fettsäuren166,1 g
Harnsäure388 mg
Cholesterin1.345 mg
Zucker gesamt31 g

Zutaten

für
1
Für den Teig
250 g Mehl
1 Prise Salz
1 Ei
160 g Butter
Für den Belag
2 Zucchini
200 g Kirschtomaten
150 g Brokkoliröschen
2 Eier
200 g Schmand
2 EL Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
150 g Ziegenkäse als Rolle
Außerdem
Butter für die Form
Mehl für die Arbeitsfläche

Zubereitungsschritte

1.

Das Mehl mit dem Salz mischen, auf eine Arbeitsfläche häufeln, in die Mitte eine Mulde drücken, das Ei hineinschlagen und die Butter in Flöckchen um die Mulde herum verteilen. Mit einem Messer sämtliche Zutaten krümelig hacken und mit den Händen rasch zu einem glatten Teig verarbeiten. Zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt für 30 Minuten in den Kühlschrank legen. Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen.

2.

Zwischenzeitlich das Gemüse waschen und putzen. Die Zucchini in dünne Scheiben schneiden oder hobeln, die Tomaten halbieren und den Brokkoli in kochendem Salzwasser 2 Minuten blanchieren. Herausnehmen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.

3.

Die Eier mit dem Schmand und der Sahne verquirlen und mit Slaz, Pfeffer und Muskat würzen. Den Ziegenkäse in Scheiben schneiden. Eine Tarteform mit Butter ausfetten, den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche etwas größer als die Form ausrollen und die Form damit so auskleiden, das 1,5-2 cm Teig über den Rand ragen. Den Boden mit einer Gabel mehrfach einstechen und den Schmand darauf verstreichen.

4.

Die Zucchinischeiben dich nebeneinander darauf verteilen und mit dem Ziegenkäse und den Tomaten bedecken. Den Brokkoli darüber streuen, nochmals salzen und pfeffern, den überstehenden Teigrand zur Mitte einschlagen und die Tarte im vorgeheizten Ofen 25-30 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen, kurz auskühlen lassen, aus der Form lösen und servieren.