Zitronen-Kerbel-Suppe mit Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zitronen-Kerbel-Suppe mit Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
177
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien177 kcal(8 %)
Protein9 g(9 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate24 g(16 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,9 g(23 %)
Automatic
Vitamin A1,2 mg(150 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K44,2 μg(74 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,8 mg(40 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure149 μg(50 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin15,2 μg(34 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C101 mg(106 %)
Kalium782 mg(20 %)
Calcium117 mg(12 %)
Magnesium69 mg(23 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren1,3 g
Harnsäure101 mg
Cholesterin158 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
60 g
250 g
1
250 g
1 l
Gemüsebrühe (Instant)
100 g
1 Bund
2
Saft von 1 Zitronen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MöhreBlumenkohlLangkornreisKerbelSalzKohlrabi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Reis nach Anleitung in Salzwasser kochen. Möhren und Kohlrabi schälen und klein schneiden. Blumenkohl putzen und in Röschen teilen. Gemüsebrühe in einem großen Topf aufkochen. Gemüse hineingeben und 15-20 Minuten garen. In den letzten 5 Minuten die Erbsen zugeben.

2.

Kerbel abbrausen, trockenschütteln und fein hacken. Zusammen mit dem Reis in die Brühe geben. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eigelb mit Zitronensaft verquirlen und in die nicht mehr kochende Suppe einrühren. Sofort servieren.