Artischockensalat

mit Sardellendressing
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Artischockensalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
288
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien288 kcal(14 %)
Protein27 g(28 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe97,9 g(326 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D2,1 μg(11 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K29,9 μg(50 %)
Vitamin B₁1,3 mg(130 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin15,5 mg(129 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure644 μg(215 %)
Pantothensäure3,3 mg(55 %)
Biotin44,7 μg(99 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C94 mg(99 %)
Kalium3.346 mg(84 %)
Calcium523 mg(52 %)
Magnesium254 mg(85 %)
Eisen14,9 mg(99 %)
Jod42 μg(21 %)
Zink4,9 mg(61 %)
gesättigte Fettsäuren3 g
Harnsäure728 mg
Cholesterin119 mg
Zucker gesamt26 g

Zutaten

für
4
Für den Salat:
2 Zitronen
12 junge Artischocken
Salz
2 hart gekochte Eier
Petersilie
Für das Dressing:
8 Sardellenfilets
2 Zweige frischer Thymian
100 ml Gemüsefond aus dem Glas
2 EL Schmand
2 EL Zitronensaft
2 EL kleine Kapern aus dem Glas
Pfeffer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchmandZitronensaftThymianZitroneArtischockeSalz
Produktempfehlung

Dazu passen Baguette und ein trockener Weißwein.
 

Zubereitungsschritte

1.

Die Zitronen auspressen, die Hälfte des Saftes in eine Schüssel mit kaltem Wasser geben. Die Artischocken von den äußeren harten Blattreihen befreien, die Blattspitzen mit der Küchenschere 2 bis 3 cm kürzen. Die Stiele auf etwa 4 cm kürzen und schälen. Die Artischocken längs halbieren und das sogenannte Heu (die Fasern im Inneren) entfernen. Schnell arbeiten und die geputzten Artischocken sofort ins vorbereitete Zitronenwasser legen, damit sie nicht braun werden.

2.

In einem Topf Wasser aufkochen, kräftig salzen und den übrigen Zitronensaft hinzufügen. Die geputzten Artischocken darin bei mittlerer Hitze in 10 – 12 Minuten weich kochen.

3.

Inzwischen für das Dressing die Sardellenfilets abtropfen lassen und klein schneiden. Den Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen abstreifen. Sardellen und Thymian mit dem Fond, Schmant, Zitronensaft und einem EL Kapern im Mixer (oder in einem hohen Aufschlaggefäß mit dem Pürierstab) fein pürieren, mit Pfeffer abschmecken.

4.

Die hart gekochten Eier pellen und fein hacken. Die Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein schneiden.

5.

Die Artischocken mit einem Schaumlöffel aus dem Sud heben und gut abtropfen lassen. Lauwarm abgekühlt auf vier Tellern anrichten. Mit dem Sardellendressing beträufeln und die übrigen Kapern, die fein geschnittene Petersilie und die gehackten Eier darüber streuen.