Auberginen mit Tomatenfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Auberginen mit Tomatenfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 35 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
4
2
4
2 EL
400 g
gestückelte Tomaten Dose
2 EL
frisch gehackte Petersilie
Pfeffer aus der Mühle
100 g
gehäutete Paprikaschote Glas
Majoranzweig für die Garnitur
Thymianzweig für die Garnitur
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Auberginen waschen, die Enden abschneiden und längs bis ca. 3 zum Boden einschneiden (nicht durchschneiden). Mit einem Esslöffel aushöhlen (bis auf ca. 2 cm Rand). Auf ein geöltes Backblech legen und im vorgeheizten Ofen ca. 30 Minuten backen.
3.
Die Schalotten schälen, klein würfeln und bei geringer Hitze langsam im Öl farblos anschwitzen. Den Knoblauch abziehen, fein hacken, mit dem Tomatenmark untermengen und kurz mit anschwitzen. Dann die Tomaten zugeben und ca. 20 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss Petersilie unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Die Auberginen aus dem Ofen nehmen, jeweils auseinander klappen und mit der Hälfte der Tomatensauce füllen. Die Paprika in Streifen darauf verteilen. Wieder zusammen klappen und die restliche Tomatensauce darüber verteilen. Wieder in den Ofen stellen und weitere ca. 30 Minuten gar schmoren lassen.
5.
Nach Belieben mit Majoran und Thymian dekoriert servieren.