Brombeertorte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Brombeertorte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
6 h
Zubereitung
Kalorien:
4436
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Torte enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.436 kcal(211 %)
Protein85 g(87 %)
Fett252 g(217 %)
Kohlenhydrate463 g(309 %)
zugesetzter Zucker252 g(1.008 %)
Ballaststoffe24,2 g(81 %)
Automatic
Vitamin A3,6 mg(450 %)
Vitamin D18,1 μg(91 %)
Vitamin E16,1 mg(134 %)
Vitamin K34,7 μg(58 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂2,9 mg(264 %)
Niacin24 mg(200 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure537 μg(179 %)
Pantothensäure10 mg(167 %)
Biotin122,7 μg(273 %)
Vitamin B₁₂10 μg(333 %)
Vitamin C111 mg(117 %)
Kalium2.821 mg(71 %)
Calcium1.068 mg(107 %)
Magnesium322 mg(107 %)
Eisen14,7 mg(98 %)
Jod68 μg(34 %)
Zink9,9 mg(124 %)
gesättigte Fettsäuren136,3 g
Harnsäure173 mg
Cholesterin2.077 mg
Zucker gesamt323 g

Zutaten

für
1
Für den Teig
7 Eier
125 g Zucker
150 g Mehl
Für die Creme
8 Blätter Gelatine rot
600 g Brombeere
100 g Zucker
100 g saure Sahne
400 g Schlagsahne
Außerdem
200 g Schlagsahne
1 Packung Vanillezucker
2 Packung Sahnesteif
50 g Brombeergelee
Zitronenmelisse
Zucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Springformboden mit Backpapier belegen und mit dem Rand fest spannen. Die Eier trennen und die Eiweiße sehr steif schlagen. Die Eigelbe mit Zucker und 5 EL warmen Wasser sehr schaumig schlagen, das Mehl darüber sieben, unterheben. Den Eischnee darauf geben und ebenfalls unterheben. Den Teig in die vorbereitete Springform füllen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C Ober- Unterhitze ca. 30-40 Min. backen.
2.
Nadelprobe machen und den fertigen Teig aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter stürzen, das Backpapier abziehen und gut auskühlen lassen.
3.
Die Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen. Die Brombeeren waschen, putzen, verlesen, 12 schöne für die Garnitur zur Seite legen.
4.
Die Restlichen Brombeeren mit Sauerrahm und Zucker in ein hohes Gefäß geben und gut pürieren. Die Gelatine in einen kleinen Topf geben und bei niedriger Temperatur auflösen, unter ständigem Pürieren zu den Brombeeren geben. Die Sahne steif schlagen und sobald die Masse zu gelieren beginnt unterheben.
5.
Den fertigen Tortenboden quer in 4 Böden teilen, einen Boden auf eine Tortenplatte geben und mit einem Tortenring versehen. 1/4 der Creme darauf streichen, den nächsten Boden darauf geben und das nächste viertel der Creme, so weiter verfahren bis die Creme und die Böden verbraucht sind. Die Torte für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen und gelieren lassen.
6.
Die Mandel in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten. Die Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen und das Gelee untermengen, 2/3 der Sahne in einen Spritzbeutel mit Rosettentülle füllen. Den Tortenring entfernen die Torte rundherum mit Brombeersahne einstreichen und mit Mandeln verzieren. Die Tortenoberfläche rundherum mit 12 großen Tupfen und etwas weiter innen mit 12 kleineren Tupfen versehen. Die zur Seite gelegten Brombeeren in wenig Zucker wenden und auf die großen Tupfen setzen, mit Zitronenmelisse garnieren und gut gekühlt in Stücke geschnitten servieren.