Empfohlen von IN FORM

Curry mit Blumenkohl

4.666665
Durchschnitt: 4.7 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Curry mit Blumenkohl

Curry mit Blumenkohl - Das indische Lieblingsessen schmeckt in allen Varianten einfach toll.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
130
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

Curry ist eine Gewürzmischung aus vielen verschiedenen Gewürzen, die sekundäre Pflanzenstoffe, die unsere Körperzellen vor freien Radikalen schützen, und ätherische Öle mitbringen. Letztere sind in der Lage, unsere Nerven zu beruhigen und wir können so besser entspannen. Der Blumenkohl bringt Kalium ins Spiel. Dieses sorgt dafür, dass unser Herz im richtigem Rhythmus bleibt. 

Das Blumenkohlcurry lässt sich am Abend gut vorbereiten und am nächsten Tag mit zur Arbeit nehmen. Als Beilage können Sie Naturreis oder Chapati (indische Fladen) reichen. Soll es low carb bleiben, dann verwenden Sie Konjakreis (Reisalternative aus der asiatischen Konjakwurzel). Ganz nach persönlichem Belieben können Sie das Gemüse in dem Curryrezept auch austauschen und mischen. Erbsen zusammen mit dem Blumenkohl kommen zum Beispiel auch gut an.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien130 kcal(6 %)
Protein8 g(8 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,1 g(30 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K76,7 μg(128 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,7 mg(31 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure108 μg(36 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin9,8 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C137 mg(144 %)
Kalium888 mg(22 %)
Calcium83 mg(8 %)
Magnesium52 mg(17 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod23 μg(12 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren0,6 g
Harnsäure132 mg
Cholesterin25 mg
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K103,6 μg(173 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4,6 mg(38 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure208 μg(69 %)
Pantothensäure3,5 mg(58 %)
Biotin12,6 μg(28 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C225 mg(237 %)
Kalium1.236 mg(31 %)
Calcium83 mg(8 %)
Magnesium64 mg(21 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren0,6 g
Harnsäure172 mg
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1 ⅕ kg
großer Blumenkohl (1 großer Blumenkohl)
600 g
1
1
2
1 EL
½ TL
1 EL
150 ml
Jodsalz mit Fluorid
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Topf

Zubereitungsschritte

1.

Blumenkohl putzen, waschen und in kleine Röschen zerteilen. Tomaten heiß überbrühen, abschrecken, häuten, Stielansätze herausschneiden und Fruchtfleisch klein würfeln.

2.

Chilischote putzen, waschen und fein hacken. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.

3.

Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebel, Knoblauch und Chilischote darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Blumenkohl zufügen und 2 Minuten mitdünsten.

4.

Fenchelsamen und Currypulver untermischen und mit Brühe ablöschen. Tomaten zugeben, salzen und zugedeckt unter gelegentlichem Rühren bei kleiner Hitze in 10–15 Minuten gar köcheln lassen. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.